H&M Divided Lookbook: ‘Urban Vibes’

05.01.2011 um 19.07 – Allgemein Mode Trend

Bei H&M verhält es sich ja in der Regel so, dass man sich aus einem riesigen Pool an Kleidungsstücken ausgewählte Lieblinge zusammensucht. Egal ob Trend, Damen oder auch mal L.O.G.G – wir lassen uns vom Erdgeschoss bis ins Obergeschoss fahren, wieder runter ins UG und noch mal hoch und wühlen uns durch jede H&M Linie. Schauen bei den Männern oder halten uns ewig in der Accessoires-Abteilung auf. Jaja, so ein Besuch bei H&M kann wahnsinnig schnell oder, wenn die Zeit es lässt, einfach ewig dauern. Und aus diesem Grund werfen wir auch mal einen Blick auf die Divided Kampagne, die ich soeben entdeckt habe:

Sommerflair, Unbekümmertheit und Sonnenstunden – Unter dem Thema „Urban Vibes“ erwarten uns Jumpsuits, kurze Shirts und Leggings, die mal in Animalprints, anderen wilden Mustern und mal innknallign Farben auf uns warten. Aber natürlich auch die ganz soliden Basics wie rostrote Kleider und lockere Jeans, dürfen in der Divided-Linie nicht fehlen.

Es ist sicherlich keine Kollektion, die wir komplett vom Fleck weg in unseren Kleiderschrank schieben möchten. Dennoch denke ich, dass einzelne Teile wie zum Beispiel die Jumpsuits im Sommerurlaub eine wirklich gute Figur abgeben würden. Gut kombiniert können die einzelnen Stücke also allemal wirken, wenngleich die Linie Divided sicher nicht zu den spannendsten und innovativsten Kollektionen zählt, die H&M für uns parat hält. Die Kampagne verleiht uns auf jeden Fall einen Hauch Sommer und lässt uns in Erinnerungen an tolle Tage schwelgen.

Via.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.