Video: Lykke Li: I Follow Rivers

27.01.2011 Allgemein, Musik

Es schnellt durch das Internet wie eine Riesenwelle: das neue Video zu Lykke Li’s zweiter Single „I Follow Rivers“. Angekündigt hatten wir es bereits vor ein paar Wochen und euch eine erste Kostprobe mit auf den Weg gegeben – nun habt ihr’s aber in schwarz/weiß und wieder einmal in recht düsterer Optik. In dem Video kämpft sich die junge Schwedin, ganz in Schwarz gehüllt, nämlich durch Schnee und Wälder auf nackten Füßen durch ihr Heimatland und versucht ihre Liebe einzuholen, die vor ihr wegzulaufen scheint. Ungemütliche Kälte beschleicht uns, und selbst die Kussszene am Ende des Videos kann diese unangenehme Stimmung, die uns beim Betrachten von „I Follow Rivers“ umhüllt, nicht abwenden.
Hmm. Irgendwie schwingt Meinungslosigkeit mit. Denn eigentlich liebte ich Lykke Li, ihre Musik und ihre etwas anderen Videos immer so sehr. Aber seit den letzten Veröffentlichungen, ist die Atmosphäre stets traurig und düster. Vielleicht muss ich mich an die neue Lykke Li noch gewöhnen, vielleicht will ich das aber auch gar nicht. Geht’s denn nur mir so damit?

Aber schaut es euch doch einfach mal selber an:

Lykke Li – I Follow Rivers (Director: Tarik Saleh) from Lykke Li on Vimeo.

2 Kommentare

  1. LaufderDinge

    Wenn der Künstler genau dasselbe im zweiten Album macht wird gemeckert, wenn er sich weiterentwickelt und was anderes probiert auch. Schon mal aufgefallen? Wem das nicht gefällt, nimmt sich lieber ein Stück Käse zum Whine. gruß

    Antworten
  2. Sarah Artikelautor

    Jap, aufgefallen. Muss ja aber trotzdem nicht bedeuten, dass ich die neue Single genauso brilliant finde, wie viele meiner Kollegen, oder? Aber ist es nicht nachvollziehbar, dass wenn man jemanden so toll fand und die zweite Single eben so vollkommen anders ist, dass man dann wehmütig zurückblickt? Und ich habe ja auch gesagt, dass ichs mir weiter anhören werde, um vll doch noch Gefallen zu finden. Ich bleib also dran! (: Gruß zurück.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related