Now Online: Monki TV – Series 2!

17.02.2011 Allgemein, Mode, Film

Jeden Monat eröffnet uns der virtuelle TV-Sender des schwedischen Labels Monki Einblicke in den Alltag, die Kleiderschränke und das kreative Umfeld bekannter Modemädchen. Den Anfang machte Bloggerin Susie Bubble, ab heute sind, so zwitscherte man es uns zumindest, zwei neue Gesichter an der Reihe: Monki entführt uns in die wundersame Welt der „Housewives„. Online ist bisher noch nichts, aber Tag ist ja noch jung.

Das dynamische Dj Duo Adeline Supreme und La Fleur feierte jedenfalls bereits 2006 seine Verschmelzung, inzwischen sind die Radaumacher aber nicht mehr nur in den Gefilden Stockholms untwegs, sondern verantwortlich für legendäre „Housewives“- Partyreihen rund um den Globus. Während Adeline London als ihre neue Heimat bezeichnet, verweilt La Feur derzeit in Berlin – im Herzen sind die beiden Damen allerdings bestens miteinander verknüpft und teilen weitaus mehr als nur musikalische Leidenschaften – zum Beispiel die Obsession für Mode und Monki.

Ab heute soll uns Monki-TV die beiden also noch etwas näher bringen. Wir bekommen Einblicke in ganz persönliche Stilfragen und ihr alltägliches Leben als Monki-Dj-Modemädchen. Obendrein sind die Housewifes übrigens das gefeaturte Dj-Team des Monats und somit in allen Monki-Stores weltweit unterwegs. Vorbeischauen könnte sich also nicht nur aufgrund der kommenden Kollektion lohnen.

Hinsichtlich der zweiten Folge von Monki TV werden wir euch updaten, sobald das Video auf der Website erscheint. Bis dahin gibt’s aber noch ein Susie Bubble-Bonus-Filmchen. Hier lang, bitte.

Update: It’s on!

on Monki.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related