Angehört: Animal Collective Tape – Release am 26. März

– 15.03.2011 um 16.29 – Allgemein Mode Musik

Keep + AC from Keep Company on Vimeo.

Keep macht Schuhe, Animal Collective machen Musik. Mode und Töne sind also tatsächlich untrennbar, lechzen doch immer mehr Labels nach einer Kollaboration mit einer möglichst beliebten Ton-Kombo. Oben genanntem Schuh-Hersteller ist also tatsächlich gelungen, die Meute um AC-Mitglied Avey Tare an einen Sneaker zu binden – oder eher: Fans der Avantgardisten zum Kauf des Modells zu zwingen. Das neue Tape der vier Jungs bekommt nämlich nur, wer auch den Schuh bezahlt.

Abby aka Drawlings, Aveys Schwester, hat zudem noch diesen kleinen Film gebastelt, um unser Hirn noch ein mal kräftig zu beeinflussen. Jetzt mal ehrlich, ihr anbetungswürdigen Jünglinge: Muss das wirklich sein? Ihr seid doch so schon Hypehypehype. Aber halt, ja es muss sein, denn, natürlich, wie konnte ich das übersehen, all das geschieht für einen verdammt guten Zweck: Alles Geld, das verdient wird, fließt nämlich in den The Socorro Island Conservation Fund, der sich für das Wohl von Meeresbewohnern einsetzt. Na gut. Verziehen. Dafür lassen uns wir uns gern ein bisschen manipulieren.Release: 26. März.

Cover:

ANCO x KEEP 575x376 Angehört: Animal Collective Tape   Release am 26. März

Track listing is:
1) Jailhouse by Geologist
2) Call home (buy grapes) by Avey Tare
3) Country Report by Deakin
4) The Preakness by Panda Bear

tumblr lhg3tewI2Q1qgotv4 Angehört: Animal Collective Tape   Release am 26. März

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>