Bereit für ein Comeback des Loafers mit Mokassin-Attitüde?

01.04.2011 Allgemein, Schuhe

Morgen sollen sogar in Berlin die 25 Grad geknackt werden und weil wir uns gefühlsmäßig eh schon seit geraumer Zeit im Frühling bewegen, wird der Winterschrank wohl spätestens ab diesem Wochenende frühstens bis zum Oktober fest verschlossen. Schuhtechnisch wird’s dann auch Zeit endlich mal wieder was zu wagen. Feste Trend-Prophezeiungen für die kommenden warmen Tage haben wir euch bereits an der ein oder anderen Stelle mit auf den Weg gegeben und auch die Schuhkollektionen dabei ganz genau unter die Lupe genommen. Wir sind uns einig: Platform und Flatform Sandalen dürfen diese Saison nicht fehlen, aber auch auf flacheren Gefilden gibt es neben unseren geliebten Turnschuhe doch die ein oder andere Möglichkeit leichtfüßig die Welt zu erkunden:

Wir hätten da die ultra bequemen Penny Loafers oder Nikes heißgeliebten Creepers. Mich reizen beide Modelle ehrlicherweise nicht so recht. Mein Auge fällt seit geraumer Zeit auf die leicht spießig anmutenden Loafer mit Mokassin-Details. Gut, zugegeben, neu sind sie nicht, denn der flache Schuh kam schon oft mit hübschen Verzierungen daher und erinnert uns an britischen Chic.
Kleine Bommel, niedliche Quasten oder Troddel, die an Omas Gardinen erinnern oder Fransen aus Leder, die sich fest über den Mokassin legen, haben es mir angetan. Und spätestens als ich Su in Hamburg bei Urban Outfitters traf, konnte ich meinen Blick nicht von ihrem schwedischen Modell lassen.

Spießig ja, aber kombiniert mit hoch geschnittener Jeans und lockerem weißen Hemd, das wir uns kurzerhand beim Mann leihen könnten, irgendwie ganz schön toll. Leide ich an Geschmacksverkalkung oder nimmt mich hier doch noch jemand ernst? Ich glaub, sie werden am Wochenende bestellt. Was meint ihr?

1. Den Washington Black gibt’s hier.

2. Diese Mokassins mit Absatz sind von A.P.C und hier erhältlich.

3. Verliebt habe ich mich außerdem in dieses Modell. Kaufbereit bei Zalando.

4. Und diese Mokassins im Lackleder Gewand ergatter ihr hier.

5. Gewagter in Rot wird’s bei Zalando.

6. Diese schlichtere Varianten mit kleinen Quasten hier.

7. Liebeskind Berlin hält für euch die blauen in petto.

Mehr von

Related