Pamela Love designt für Topshop

20.04.2011 Allgemein



Unsere Liebe für die Schmuckstücke von Pamela Love haben wir an der ein oder anderen Stelle schon einmal kundgetan. Umso erfreuter waren wir, als wir letzten Monat erfuhren, dass die Gute nun eine Kollaboration mit Topshop plant. Heute erschienen die ersten Bilder der Mini-Kollaboration der hübschen Amerikanerin und wir wollten es uns nicht nehmen lassen, euch die Preview einmal zu zeigen:

Mit dabei? Ohrringe mit Federn, die uns an einen Traumfänger erinnern, gewohnt opulentere Stücke, Herzen und natürlich wie immer ein: gewisser Vintage-Look. Ab dem 19. Mai könnt ihr die heiß begehrten Stücke im Topshop Online-Store für rund 70 Euro erstehen. Wir haben die fünf Stücke der Mini-Kollektion schon mal für euch:


Pamela Love im Kurz-Interview mit The Independent über Inspiration, ihre Kollektion und ihr Leben.

Pamela Love, 29 – New York grunge in collaboration with Topshop

Where do you find your inspiration?
From travelling around the country, particularly the south-west United States. I love Native American and Mexican design.

Describe your aesthetic.
A mix of masculine and feminine. I think a lot of people assume I am a goth, but I actually really love florals.

Who wears your pieces?
Someone who appreciates design, detail and is looking for something that they can wear for the rest of their lives.

What’s your background?
I studied film at NYU and spent a while working with [the painter] Francesco Clemente. I was also doing a lot of styling, which is how I started to get more involved in creating my own jewellery.

Bild von Pamela Love via.


Via Stylecaster.

Pamela Love designt für Topshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related