Schuhe: SoleStruck zeigt uns seine “Summer Essentials”

– 10.05.2011 um 10.24 – Allgemein Schuhe

Solestruck Schuhe: SoleStruck zeigt uns seine Summer Essentials

Eine Schuhauswahl, von der wir nur träumen können bietet uns der amerikanische Online-SoleStruck: Von Jeffrey Campbell Mörderheals, über wahre Kunstwerke von Kron by Kron Kron und den oft gefeatureten Finsk Modellen, bis hin zu meinen Lieblingen von Won Hundred, minimarket und den durchaus interessanten und ungewöhnlichen Schuhen von Carin Wester – SoleStruck hat sie alle und Solestruck ist zum vergöttern. Hochpreisig ist’s, wir ihr euch denken könnt, aber dafür findet man dort wirklich die angesagtesten Schühchen mit denen auch sicher nicht jeder herumläuft.

Durchstöbern ist in jedem Fall sehr zu empfehlen, wenn ihr das virtuelle Schuhparadis noch nicht kennen solltet. Wer allerdings schon langsam den Überblick verloren hat, was ihr dort alles Herzerwärmendes finden könnt oder wer sich mit SoleStruck erst einmal bekannt machen möchte und nicht gleich mit dem großartigen Angebot überfordert sein mag, dem empfehle ich, SoleStrucks erlesene Auswahl: die Summer Essentials!
Hier findet ihr, laut eigenen Angaben, die Schuh-Must-Haves für den kommenden Sommer – ob Wedges, Flatforms, Boots oder hübsche Flats. Meine Auswahl wäre vielleicht ein wenig anders ausgefallen (siehe verlinkte Designer oben), aber nichtsdestotrotz finden wir wahre Kunsterwerke im Essential Lookbook, auf denen es schon Kunst ist, richtig laufen zu können!

Hier haben wir ein paar Bilder des Lookbooks. Mehr davon findet ihr hier!

Alle Bilder via Highsnobette.

Für alle interessierten Käufer: Das Herüberschiffen nach Deutschland soll ganz gut funktionieren. Wir haben das allerdings selber noch nicht ausprobiert. Wenn jemand von euch Erfahrungswerte dazu hat, dann lasst es uns wissen! Merci!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>