Schnipp, Schnapp, Haare ab.

– 30.05.2011 um 12.18 – Allgemein Beauty Wir

haircut 800x367 Schnipp, Schnapp, Haare ab.

Berlin, Samstagnacht, ca. 03.35 Uhr. Die Geburtsstunde einer Schnappsidee. Denn irgendwann leuchtete mir ein, dass meine Spitzen durch DIY-Verlaufsfärbungen, permanentes Glätten und diverse andere Experimente teilweise dreifach gesplisst sind und dass dieses Schlammassel ganz sicher keine Basis für eine Löwenmähne bietet. Der Herzjunge wollte lieberweise behilflich sein und setzte mutig die Schere an. Das Ergebnis: Rechts langes Haar, links kurzes. Ein kleiner Nervenzusammenbruch folgte, dann wurde angeglichen und angeglichen und angeglichen. Heraus kam also keine dezente spitzenlose Version der Ursprungsfrisur, sondern ein stufenloser Kurzhaarschnitt.

Den ersten Schock hab ich nun überwunden und zusätzlich beruhige ich mich damit, dass ja schließlich auch bald Sommer ist. Da ist die neue Schnitte ja auch viel luftiger. Trotzdem: Ab jetzt wird gepflegt, was das Zeug hält, denn irgendwann, da möchte ich endlich auch mal mein Haar über das Bikinioberteil kämmen können. Gefiel’s euch denn vorher besser, hm?

9 Kommentare

  1. missmonster

    Ich bin ein absoluter Fan von langen Haaren und würde mir persönlich nie die Haare schneiden aber ich muss sagen, es steht dir wahnsinnig gut!! Gefällt mir sehr! Hätt ich nicht gedacht :)

    Antworten
  2. Esther

    ich finds auch gut, es steht dir, aber nen tick länger könnts schon sein.
    mein angebot steht übrigens noch, ich tausche mein wolle gerne gegen deine locken, unter den gefühlten 5kg haaren hatte ich heute in der wieder das gefühl, dass meine kopfhaut in 2 minuten gar und knusprig ist.

    Antworten
  3. katja

    sooo gut. gefällt mir sogar besser als vorher. meine haare sind auch so wahnsnnig kaputt, aber ich kann mich grad nich überwinden sie abzuschneiden.

    Antworten
  4. Nike Artikelautor

    ihr lieben, ihr wisst ja gar nicht, wie sehr ihr mich gerade aufmuntert. eben war ich doch mal kurz davor, noch ein tränchen zu vergießen – überall diese wunderschönen wallemähnen!

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>