Haare auf der Berlin Fashion Week – Brav vs. provokant

– 07.07.2011 um 19.20 – Allgemein Beauty

haare Haare auf der Berlin Fashion Week   Brav vs. provokant

Man sollte meinen, auf der Fashion Week stieße man auf ein wahres Sammelsorium an Haarprachten. In diesem Jahr hält sich die Meute allerdings gediegen zurück; man trägt offenes Haar oder den allseits beliebten Asiaknoten. Ausnahmen sind und bestätigen aber nun mal die Regel und somit fiel uns zu allererst Claires geschickt drapiertes Tuch auf, das plötzlich so gar nicht mehr an die werte Frau Knopp aus Wilhem Buschs “Max und Moritz” erinnert, sondern uns in Turbanoptik geradewegs in die goldenen 20er zurück katapultiert. Und zum Zweiten wäre da noch Jungdesignerin Miriam, die den Sidecut genau nimmt, statt zurückhaltend nur ein klein bisschen Haar fallen zu lassen. Wir mögen beides sehr, sind für zweiteres bloß zu unmutig.

Kommt eine von beiden Versionen denn für euch infrage?

2 Kommentare

  1. Lara

    Ich wünschte auch ich wäre so mutig. Aber immer so krass auszusehen wäre mir ein Tick zu krass ;-)

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>