Äthiopisches Design in München: Renaissance Fashion Show II

– 18.07.2011 um 11.38 – Allgemein Event Mode

RenaissanceFashionII 10 Äthiopisches Design in München: Renaissance Fashion Show II

Vergangenes Wochenende schauten wir einmal nicht auf Berlins Modewelt, sondern warfen unseren Blick auf München! Denn nicht unsere Hauptstadt war Schauplatz eines Modeevents, sondern Bayerns Herz, genauer gesagt die Münchener Muffathalle, lud zur Renaissance Fashion Show II ein: die äthiopischen Designer Adila Ismail, Mahlet Afework, Osman Mohammed, Sewasew Hailu und Yamerote Mengistu präsentierten anlässlich des 60. Geburtstag des Goethe-Instituts ihre eindrucksvollen Kollektionen.

Und wie kann man ein solch ungewöhnliches Event am besten realisieren? Mit einer ordentlichen Portion Unterstützung von gleich mehreren Seiten: Shopping Portal ASOS, Designer Markus Lupfer sowie die deutsche Vogue mischten sich mit in die Organisation und sorgten für Aufmerksamkeit fernab des deutschen Modetrubels mit Promipower und hübschen Stücken. Wir waren leider nicht vor Ort, möchten euch aber die hübschen Designs nicht vorenthalten:

RenaissanceFashionII 02 Äthiopisches Design in München: Renaissance Fashion Show II


Ein weiteres Highlight: Luca Gadjus, die die Show in einer extravaganten Robe von Mahlet Afework eröffnete. Landestypische Materialien wie Leder und Baumwollstoffe wurden äußerst kommerziell und tragbar interpretiert und heraus kamen Farbenprächtige, meist monochrome bodenlange Seidenröcke, feine, transparente Tüll-Designs und traditionell anmutende Baumwollgewänder. Ein Mix aus Kontrast und verschiedensten Traditionen wurde perfekt miteinander verknüpft und zeigt uns einmal wieder, wie wichtig der Einfluss verschiedenster Kulturen in der Mode ist.

RenaissanceFashionII 06 Äthiopisches Design in München: Renaissance Fashion Show II

Ein besonders kommerzieller Erfolg dürfte ASOS’ kleines Bonbon für die Designer sein:

Während der Show wurde eine Auswahl an Kollektionsteilen zusammengepickt, die in Kürze bei asos.de in THE GREEN ROOM erhältlich sein wird. THE GREEN ROOM ist eine Plattform des Shopping Giganten, auf der Marken mit sozialem und ökologischem Ethos, unter anderem die ASOS Africa Kollektion sowie die hauseigenen Kreationen, einen eigenen kleinen Space finden.

Alle Bilder via Silk Relations.

3 Kommentare

  1. kalevblack

    hi!! ich bin ja so happy dass ich auf euer blog gestoßen bin! (muss mich aber noch richtig durchklicken!). Ich war auch auf der modenschau und fand es super! (check out mein blog! :) tolle bilder!! X

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>