Ab September: Shoppen mit Bloggers Wardrobe

08.08.2011 Allgemein, Shopping

Wenn man sich heute die Entwicklung der Blogger anschaut, stellt man fix fest, dass sich daraus eine ganze Branche gebildet hat, die von wahren Journalisten belächelt und von Agenturen umworben wird. Zwischen Authentizität und Werbung, zwischen offentkundigem Sponsored by und geheimgehaltener Schleichwerbung – die Grenzen scheinen nicht selten zu schwimmen oder oft zumindest nicht ganz ernst genommen, geschweige denn eingehalten zu werden. Für den Leser ist das oft schwer nachzuvollziehen und nicht selten kommt er sich an der ein oder anderen Stelle ein wenig auf die Schüppe genommen vor.

Was passiert denn nun eigentlich, wenn Blogger gleich mit in ein Shopkonzept integriert werden und durch ihre persönliche Nähe ein Produkt verkaufstreibender pushen? Finden wir das authentisch oder geht das ein Stück zu weit? Bloggers Wardrobe verspricht uns nämlich ab September: „Bloggers wardrobe gathers the BEST brands and the BEST bloggers.“ Die Idee ist einfach, denn Blogger brauchen Brands und umgekehrt lässt sich damit auch eine gute Stange Geld verdienen. Für euch heißt das:

Darin geben bekannte internationale Blogger für Produkte auf der hauseigenen Website ihr Gesicht her und vermarkten so ohne Ende – natürlich, so der Initiator, sehen wir nur die persönlichen Lieblingsstücke der Blogger. Aber im ernst, wer beschäftigt sich auch sonst so viel mit Trend, Mode und Haben-Wollen Stücken wie Blogger und können sie so perfekt weiterempfehlen? Nicht viele sicher. Und ihr könnt dort ab September euren Vorteil draus ziehen: Lieblingsklamotten, Accessoires und Must-Haves werden nämlich dort beworben und gertragen von euren Lieblingen.

Wir sind gespannt und werden uns ab September „Bloggers Wardrobe“ einmal genauer anschauen. Ihr auch?

Info via SKIR

3 Kommentare

    1. Nike

      hihi. ist doch schön, wenn nicht nur wir uns mal vertippen, sondern auch mal die leser. hier muss sich niemand für nichts schämen. (:

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related