Trend: Die Rückkehr des Trashs – Do or Don’t?

– 11.08.2011 um 18.42 – Allgemein Trend

trash 800x286 Trend: Die Rückkehr des Trashs   Do or Dont?

Wir haben sie geliebt: Fred Feuerstein, Barbie und auch die Glücksbärchis. Einige von uns hatten zu Grundschulzeiten waschechte Fan-Bettwäsche in Petto, andere trugen einen äußerst feisten Sportbeutel mit sich herum – aber nur die ganz harten schlenderten im quietschbunten Kinderhelden-Look zum nachmittaglichen Treffpunkt mit der Klassengang.

Irgendwann klopfte dieses berüchtigte Alter an Tür, diese Zeit, in dem nichts unangenehmer war, als Muttis Outfit-Vorschläge inklusive Bärchen-Pulli und Hasen-Shirt. Kinderkram war tabu, schließlich fühlte man sich mit 14 schon ziemlich erwachsen. Später die Metamorphose: Was früher als kitschig und grobe Hässlichkeit galt, war plötzlich wieder hoch modern: Trage bunt, trage kindisch, trage miristdochegalwasihrspiesigenidiotendenkt. Aus Geschmacksverkalkung wurde mir nichts, dir nichts Stilbewusstsein – oder? Inzwischen sieht man immer wieder erwachsene oder halb-erwachsene Menschenwesen in Zeichentrick-Kluft die Welt erkunden. Und wir fragen uns: Falls denn mal das richtige, unserem früheren Geschmack entsprechende Stoffexemplar unseren Flohmarkt-Weg kreuzen sollte, greifen wir dann zu oder lassen wir’s besser links liegen?

 

2 Kommentare

  1. Ines

    ich finds auf jeden fall cool, weil trashig.
    aber man muss sich nicht nur trauen, sondern es auch noch geschickt kombinieren, damit man nicht aussieht wie ein clown.
    back to the 90s. again.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>