Muschi Kreuzberg & Levi’s: The Denim Fatwalk 2011 – samt signiertem Jutebeutel

15.08.2011 Allgemein, Mode

Muschi Kreuzberg haben den Begriff „Anti-Models“ und „Anti-Chic“ nicht nur eine überdimensionale Bedeutung gegeben, sie interpretieren ihn auch so authentisch, dass wir uns irgendwo zwischen Schock und Begeisterung, Jubelrufen und mit beschämdenden Blicken am Rande des „Fatwalks“ befinden. Muschi Kreuzberg kann eigentlich nicht mehr schocken, denn bestens bekannt für einfache Shirts mit provokanten Sprüchen und der immer wieder sensationellen Präsentation durch unkonventionelle Models gehören sie schon lange zu unseren Berliner Lieblingen. Zwar ist ihr berüchtigter „Fatwalk“ irgendwie auch immer wieder gleich und wartet kaum mehr mit Überraschungen auf, uns kann er aber trotzdem ein jedes Mal wieder begeistern, proletenhaft mitgrölen und zum Feiern animieren – getreu dem Motto: Alle lieben Muschi Kreuzberg, jawoll!

Am vergangen Freitag war es einmal wieder soweit: Die Muschi Kreuzberg Fraktion hat sich mit dem Jeansliebling Levi’s runtergerockt verheiratet und im hauseigenen Printworkshop zur etwas anderen Präsentation der streng limitierten „Denim Death Club“ Kollab eingeladen. Lockmittel waren nicht nur Korn und deftiges Essen, sondern vor allem die schon äußerst berühmten Models des Fatwalks. Aber seht selbst:

Kurz vor dem „Denim Fatwalk“ signierte Käpt’n Kotti, innoffizieller Geschäftsführer, Berliner Eckkneipen-Experte und Gesicht der Marke, noch flotte einen selbst designten Jutebeutel, den wir einem Muschi Kreuzberg x Jane Wayne Fan unbedingt schenken möchten!

Gebügelt wird er auch noch – keine Sorge. Nun also einen lieben Gruß unter diesem Post hinterlassen und mit ganz viel Daumendrücken schicken wir euch dieses Unikat ja schon bald zu!

Aber nun zum Fatwalk: Augen auf und Fatwalk los: Auf euch warten feinste Denim Unikate, leicht rampunierte Jeans, gewitzte Motive und vor allem äußerst schnuckelige Models – für jeden Geschmack. Käpt’n Kotti bleibt derweil unbeeindruckt: „Es wird wie immer: Alle haben Spaß mit Muschi. Bis zum bösen Kater danach.“ Und so war’s auch: echte Hipster, falsche Hipster, eingefleischte Fans und Anhänger des schlechten Geschmacks gaben sich zu 90iger-Mukke die Klinke in die Hand, um gemeinsam mit den hochkarätigen Models abzufeiern, mit ihnen zu saufen und einfach Spaß zu haben.

Aus 400 Bildern unsere kleine Auswahl:

Wer mehr über Muschi Kreuzberg erfahren mag und vielleicht das ein oder andere dreckige Shirt abgreifen will, der sollte einmal hier vorbeischauen.

2 Kommentare

  1. Lena

    Sweeet. Wäre gern dabei gewesen, aber als Entschädigung nehme ich gerne den Jutebeutel in meine Sammlung auf!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related