CFW – Tabernacle Twins Spring Summer 2012 „Im Märchenlnd der Zwillinge“

17.08.2011 Allgemein, Mode


Schöne Mode ist einfach nur hübsch anzusehen. Mode, die aber einen noch schöneren Hintergund aufzuweisen hat, katapultiert sich geradewegs in unsere Herzen.

The Tabernacle Twins – Musen und fiktive Zwillinge, die auf dem Laufsteg lebendig werden und Stoffkreationen einen Namen geben. Es war die Royal College of Art-Absolventin Vibe Lundemark, die zwei erdachte Helden schuf, zwei Traumgeschöpfe, denen es fortan zu folgen galt. Sie war es, die ihr eigenes Label nach zwei Hirngespinsten benannte – und zwar mit gutem Grund: Allerhand Phantastereien und Geschichten rund um die Zwillinge bilden die Basis für jede Kollektion. In jeder Saison schickt Lindemark ihre Tabernacle Twins auf eine neue Reise, in das nächste Kapitel, um fiktive Szenerien geschickt in Stoffkreationen voll Farbe und Schnittkunst zu verwandeln.

Man mag der talentierten Dänin beinahe nicht glauben, dass sie erst im vergangenen Jahr ihr Spring/Summer Debüt feierte, für welches sie dann auch sogleich mit dem Danish Arts Foundation Preis ausgezeichnet wurde – wer eine solch blühende Phanatsie hat, dem gebührt eben aufrichtiger Respekt. Mich persönlich erinnert die Farb- und Printwahl ein wenig an Stine Goya, aber das tut meiner neuen Liebe überhaupt keinen Abbruch. Liebe Vibe, ich bin ab jetzt dein Fan. Nich nur von deiner Mode, sondern auch von Make-Up und Frisuren:

 

Tabernacle Twins Make Up

Bilder via fashioninquisitive

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related