Trendfarbe: Bordeauxrot

14.09.2011 Allgemein, Trend, Shopping

Eine Farbe, die den Namen einer der wohl bekanntesten Weinregionen der Welt trägt, kann doch eigentlich nur schön sein, oder? Bordeauxrot ist aber nicht nur der ideale Farbton für einen Rotwein, sondern hüllt auch uns mit einem Gefühl von Wärme und Gemütlichkeit ein. Der weinrote Farbton hat es uns diesen Herbst nämlich besonders angetan und könnte als ideale Abwechslung zu unseren rostroten Stücken aus der vergangenen Saison avancieren. Dabei ist die Farbe noch so wunderbar kombinieren, dass gleich einzelne Lieblinge sich zu unserem bestehenden Stücken im Kleiderschrank gesellen dürfen: Egal ob zu Schwarz, Weiß oder zu Brauntönen – Bordeaux ist pflegeleicht.

Wir müssen also nun nicht gleich kopfschmerzgeplagt und mit der Angst im Kopf um kuschelige Haben-Wollen Stücke herumwuseln, und fürchten, sie würden sich nicht mit bestehenden Lieblingen vertragen – das tun sie nämlich formidable. Und um euch unsere aktuelle Lieblingscoleur mal etwas schmackhafter zu machen, haben wir was für große Geldbörsen und eher flache Portemonnaies zusammengestellt und hoffen, euch gefällt’s.

  1. Leicht transparente Bluse von Topshop 
  2. Leichter Schal von Salvatore Ferragamo
  3. Lieblingsplateaus von Won Hundred
  4. Kuscheliger Poncho von Zara
  5. Bommel-Mütze
  6. Fäustlinge mit Fake Fur
  7. Ein kostspieliges Schätzchen und it-Bag: Proenza Schouler PS1 Medium – am günstigsten gefunden bei Jades24
  8. Eine typische Flared – diesmal von Marlene Birger
  9. Und die dürfen natürlich nicht fehlen: Der Klassiker von Dr. Martens

  1. Blazer von Zara
  2. Die Hose ist ebenfalls vom Spanier
  3. Die dunkle, bordeauxfarbene Hose findet ihr bei MONKI
  4. Die Laptop-Tasche aus Leder beim Briten
  5. Und die Samt-Loafers dürften ebenfalls nach eurem Geschmack sein und eine super Ballerina-Alternative darstellen, oder nicht?

Habt ihr euch denn schon mit der kalten Jahreszeit angefreundet und Lieblinge ausfindig gemacht?! Wir schon: denn hauptsache es strahlt Bordeaux, oder? Hach, dunkles Blau und Tannengrün können dieses Jahr auch auch so einiges… Die Unentschlossenen sind sich mal wieder unschlüssig. Aber Bordeauxrot muss auf jedenfall dazu gehören!

2 Kommentare

  1. corinna

    Rot ist sonst absolut nicht meine Farbe (außer beim Joggen, da laufe ich schnell knallrot an (-; ), aber dieser besagte „Bordeauxrote“ Ton hat es mir echt angetan diesen Sommer. Gerade der Poncho ist verdammt chic. Ich sollte Zara mal wieder einen Besuch abstatten.

    Antworten
  2. Jana

    Mein absoluter Liebling ist Senf, aber mit Bordeaux kann man sich durchaus auch arrangieren – vor allem in Kombination mit Beige! Toll! 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related