Eine weitere Runde tierischer Prints von „We are Handsome“

08.11.2011 Allgemein, Mode

Kennt ihr noch diese kitschigen Bilder, auf denen Delfine übers Wasser springen, der Himmel gen schwarz taucht und fieses Glitzerzeugs den Sternenglanz nachempfinden soll? Jene schrecklichen Kunstwerke, die zwischen dunklem Blau und Pink strahlen und einst in vielen Wohnungen zu finden waren?

Ich weiß nicht warum, aber die „The Vintage“ Kollektion von We are Handsome erinnert mich seit Wochen an eben solche Bilder – nur finde ich die verkitschten Wölfe, hüpfenden Ponys und Hirsche auf verschwommenen Hintergründen mittlerweile so großartig, dass ich mich weiter frage, welche Synapsen im Kopf da falsch funken. Nike verfiel dem Label schon längst, als sie ihre Kollektion „The Memoirs“ veröffentlichten – nun, klatschen wir beide freudestrahlend in beide Hände. Zurecht?

Vielleicht liegt’s am ironischen Umgang mit solchen Prints, vielleicht an eigenen Tabu-Brüchen und internen Skandalen, die wir damit hervorrufen. Erst waren es die verkitschten Badeanzüge, in die wir uns nach ein, zwei hektisch ausgetauschten Blicken regelrecht verliebten, nun will das australische Label auch mit seinen Bodys, Leggings und Kleidchen für Aufregung sorgen. Die „I don’t care what you think“ Attitüde gefällt auch dieses Mal und wir machen den Print-Trend so äußerst gerne mit.

Inspiriert von Urlaubsbildern, Kindheiterinnerungen und Naturabenteuern geht’s bei dem Update der „The Vintage“ Kollektion nun vor allem um eines: den schrägen Trend weiter zu fokussieren und ihre Handschrift durchzusetzen. Klappt hervorragend, zumindest bei uns!

Bis die neue Kollektion in die Läden kommt, dauert’s noch ein bisschen – aber die vorherige Linie darf ja auch nicht außer acht gelassen werden.

Alle Bilder via We are Handsome.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related