Trend: Super Wide Legs Pants bei Acne & Kenzo

28.11.2011 um 13.10 – Allgemein Mode Trend
Fotos: Jane Wayne, Style.com

Zeiten, in denen man seinen Hintern ganz nonchalant in hautenge Figurschmeichler zwängte, und zwar ausnahmslos, sind längst vergessen. Die Hose ist zum Multitalent avanciert, wechselt ihre Form wie ein Chameleon die Farbe. Es gibt sie schon lange, die hundert Gesichter des zweibeinigen Stück Stoffs – bloß hat man sie noch nie zuvor so vielzählig in einer einzigen Saison ausgeführt. Skinny, Jeggins, 7/8, Flared, Jodphur, Bundfalten, usw. Die weitesten Formen hingegen bot bisweilen wohl die Marlene-, als auch die Palazzohoseim nächsten Frühjahr bekommt sogar letztere Konkurrenz.

Acne und Kenzo zum Beispiel setzen demnächst erneut auf Übergröße und beweisen, dass es immer noch ein bisschen krasser geht. Körperbetont ist da nämlich gar nichts mehr, es flattert und schwingt mehr denn je. Macht ihr da mit, oder reicht’s langsam?

3 Kommentare

  1. Laura

    Nach wie vor eine ungewohnte Silhouette, aber es hat was… Nur wie letztens ja schon selbst wieder festgellt hast, stellt sich mir echt die Frage, wie kombiniert man das Ganze irgendwie alltagstauglich???

    Antworten
  2. trang

    Sieht unheimlich lässig und elegant aus, ist von der Silhouette auch nicht groß anders als bei den voluminösen Maxiröcken a la Jil Sander. Ich finde aber, dass es nur sehr großen und sehr schlanken Frauen steht!

    Antworten
  3. Fraulein Blume

    …..es reicht. Bei aller Liebe zu ausgefallenen Sachen.Besonders die Dame ganz links im Bild. Ein absolutes “ NO-GO „.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.