Schon das Stiefelchen befüllt? Nikolaus steht vor der Tür

Zugegeben, es ist noch rein bisschen Zeit, sich Gedanken für Nikolaus-Geschenke zu machen, denn normalerweise finden wir in unseren Stiefeln doch eigentlich nur Schokolade und andere feine Süßigkeiten, die uns irgendjemand in der Nacht vom 5. zum 6. Dezember vor die Türe in unser geputztes Schühchen steckt. Aber warum Weihnachten nicht einfach mal aufsplitten und sich gleich an zwei Feiertagen riesig über schon lang ersehnte Wünsche freuen?

Haben wir uns auch gedacht und einmal das Sale-Angebot unserer liebsten Shops und leider oft unbezahlbaren Lieblingsdesigner durchforstet – und siehe da: Ein paar reduzierte Haben-Wollen Stücke haben wir doch tatsächlich gefunden: Für die beste Freundin, die dufteste Partnerin, die netteste Mama, die tollste Schwester oder vielleicht sogar für einen selbst? 

Damit das Stiefelchen am 6. also auch prall gefüllt ist, gibt’s hier 11 hübsche Vorschläge, die garantiert in unseren Schuh passen – und wenn nicht, dann haben wir gleich ein schniekes Pärchen mitgeliefert! Alles, garantiert runter gesetzt. Naja, fast alles.

1. Lala Berlin hat ihre Triangel Tücher bis zu 50 Prozent für euch reduziert! Die Auswahl im Shop ist so groß, dass sicher jeder von euch fündig wird! Beeilt euch, bevor sie euch vor der Nase weggeschnappt werden!

2. Zugegeben, wir haben eine Schwäche für Potipoti und so liegt’s ja auch Nahe, dass wir mal nach preisgünstigen Accessoire im hauseigenen Online Store schauen: Wie wär’s mal wieder mit einem dezenten Ledergürtel?

3. Auch wir sind immer zu knauserig, für ein neues Portemonnaie zu sparen. Bei SSAW sollte man derzeit allerdings zuschlagen, denn dort gibt es gleich zwei runtergesetzte Exemplare von Comme des Garcons – einmal hier und hier.

4. Einmal dort, gibt’s auch gleich die passende Kette zum verlieben! Mal etwas anderes aber definitiv ein Hingucker, den wir fix unser Eigen nenne möchten. Einziger Haken: der Preis.

5. Ach, wie wir sie lieben, die Schmuckstücke von Sabrina Dehoff – und wenn ihr Preis gesenkt wird, können wir gleich mehrere kaufen, oder nicht? Für Nikolaus würd‘ da auch eins reichen – hier entlang, bitte.

6. Es dürfen gerne 2, 3, 4.. x güldene Uhren in unserer Schmuckschatulle liegen – eine ist keine, also darf’s vielleicht ein weiteres Modell gefunden bei American Apparel sein?

7. Es soll ja Menschen geben, deren Geldbörse einfach nie leer wird. Ich habe keinen dieser Gattung in meinem Freundeskreis, würde mich allerdings sehr über diese schnieke Chocker-Armband von Sight Unseen freuen. Und wo noch keine Freundschaft besteht, kann ja noch eine draus werden, nicht wahr?

8. Anat Fritz kreiert zwar hochwertige Strickwaren, aber ehrlicherweise sind die auch ganz schön teuer. Natürlich, das Mützchen strickt sich nicht von selbst, aber wenn es schon mal Prozente rieselt, haben wir auch rein gar nichts dagegen – also fix hier entlang.

9. Wir hatten euch KVINNA Bags bereits vergangene Woche vorgestellt und wenn die ein oder andere Tasche vielleicht zu teuer ist, warten wir auch gern bis Weihnachten mit dem beschenken lassen – aber wir wollten euch vorsichtshalber schon mal Bescheid geben – nicht, dass ihr die hübschen Lederbeutel vergesst.

10. Jedes Mal gehen wir dran vorbei, doch heute bleiben wir ausnahmsweise stehen: Warum? Weil diese tollen SchleifenHaarspangen endlich weniger kosten sollen! Daaaanke. Also fix hier entlang!

11. Manchmal darf’s auch ein bisschen verspielter sein, oder? Wir wär’s denn da mit niedlichen Papagei-Ohrringen? American Apparel hätte da nämlich gerade welche im Angebot – vergünstigt, versteht sich.

12. Und wer nun keinen Platz mehr in seinem Stiefelchen hat, der organisiert sich einfach fix noch ein Paar Safari Boots von Potipoti – die kosten derzeit nämlich nur 50 Euro und wollen zu euch nach Haus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.