Verliebt in: A Kind Of Guise: “Kilim Project” – Taschen voll Erinnerungen

– 06.01.2012 um 17.28 – Accessoire Allgemein

 Verliebt in: A Kind Of Guise: Kilim Project   Taschen voll ErinnerungenWenn aus Altem Neues wird und sämtliche sich Erinnerungen sich zu einem einzigen Objekt bündeln, das obendrein auch noch nützlich ist, dann hat wohl das Team hinter A Kind of Guise die Finger im Spiel. Die hellen Köpfe hinter dem deutschen Brand haben von ihrer Reise durch sämtliche Länder rund um den persischen Golf nämlich ganz besondere Andenken mitgebracht: Teppiche, insgesamt 50 an der Zahl. Und aus denen entstehen nun ganz wunderhübsche Umhängetaschen: Die Kilim Bags.

Insgesamt 50 dieser gebrauchten Teppiche wurden bereits weiterverarbeitet, damit sie künftig ferne Geschichten in unsere Welt tragen. Zwei Haken gibt es allerdings: Nummer Eins: Ein stolzer Preis von 279 €. Nummer Zwei: Auch, wenn die Teppiche gebraucht gekauft werden: Wer hat sie wohl geknüpft?

Verliebt in: A Kind Of Guise: “Kilim Project” – Taschen voll Erinnerungen

  1. sabrina@definitions-sache.de'Frl_Emma

    Na, immerhin ist das doch besser, als wenn man die Teppiche einfach weggeworfen hätte. Die Frage ist eher, hätte man solche Teppiche nicht hier kaufen können und damit den CO2 Ausstoss eventuell ein wenig minimiert?
    Aber am Ende ist es doch alles Definitionssache

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>