Angehört: Daughter – „Youth“

11.01.2012 Allgemein, Musik

„We are the reckless, 
We are the wild youth
Chasing visions of our futures
One day we’ll reveal the truth
That one will die before he gets there.
And if you’re still bleeding, you’re the lucky ones.
‚Cause most of our feelings, they are dead and they are gone.“

Elena Tonra ist erst 21 Jahre jung, aber aus ihrem Mund sprühen derart viele Emotionen, dass man annehmen könnte, sie hätte schon ein ganzes Leben hinter sich. Daughter, wie sich die hübsche Dame aus Großbritannien auf der Bühne nennt, ist keine dieser Liebe-Auf-Den-Ersten-Blick-Musikerinnen. Ihre Töne, Melodien und Texte verweilen zunächst eine kleine Weile irgendwo im Gehörgang, doch dann macht es klick. Spätestens wenn man sich den Zeilen ihrer viel zu wahren Lieder hingibt, knallt die gesamte Elena-Ladung mitten ins Herz. Ihren Gitarristen scheint es ebenso getroffen zu haben wie uns, der ist nämlich außerdem ihr Boyfriend.

Daughters aktuelles Album The Wild Youth:


Daughter – „LOVE“:

Bei daytrotter erfahrt ihr mehr über Elena!

Angehört: Daughter – „Youth“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related