Update: Marni für H&M – Lookbook, Launch Party & ausgewählte Stücke

18.02.2012 um 17.06 – Allgemein Mode

Keine Woche ohne News vom wohl bekanntesten Schweden: H&M. Gerade erst haben wir Donatellas zweiten Ausflug verdaut, folgt auch schon das nächste Riesen-Event: Die Marni für H&M Kollektion. Zugegeben, so langsam werden wir ein bisschen müde ob der ganzen Kollaborationswut der Modeketten – doch diese Koop öffnet doch ganz rasch wieder unsere Äuglein – denn das, was Kreativdirektorin Consuelo Castiglioni da für den Massenmarkt gezaubert hat, kann sich wirklich mehr als sehen lassen: kreisrunde Musterliebe, dicht aneinander geschmiegte Polka-Dots oder afrikanisch inspirierte Prints deuten direkt auf die Handschrift des italienischen Traditionshauses hin und wirken, zumindest auf den Fotos, alles andere als 08/15 oder verkitscht.

Wir haben bei dieser Koop sogar richtig in ausgewählte Stücke verliebt und werden diesmal wohl pünktlich aufstehen, um das ein oder andere Lieblingsstück in die Fingerchen zu kriegen. Wie schaut’s bei euch aus: Seit ihr am 8. März in Marni-H&M-Laune?

Auf dem Wunschzettel stehen nämlich ganz klar, der niedliche Badeanzug samt Reißverschluss und Rüschen, die silberfarbenen Sandalen und den niedlichen Hut aus Stroh. Ehrlich gesagt, wir sind ein bisschen überrascht von dem H&M Ergebnis, denn wilde Muster und farbenfrohe Stücke sehen leider oft ein bisschen zu trashig aus – wir sind gespannt, ob die Kollektion in „Wirklichkeit“ mit den Bilder mithalten kann und hoffen, dass die günstigeren Materialien den Look nicht zerstören.

Auszüge aus dem Lookbook:

 

Die Launch-Party

Auf der gestrigen Launchparty hätten wir uns in jedem Fall gerne herumgetrieben, mit der zuckersüßen Drew Barrymore geplaudert oder mit Winona Ryder gequatscht. Top-Bloggerin Hanneli durfte selbstverständlich wieder einmal nicht fehlen und auch Milla Jovovich ließ sich blicken. Wie konnte man bei einer solchen Einladung auch nein sagen?

Location war eine Vila in den Hollywood Hills, die die Gäste wie im Marni für H&M Werbespot sofort ins himmlische Marrakesch manövrierte. Gastgeberinnen des Abends, ganz klar: Marni-Designerin Consuelo Castiglioni, Regisseurin der Marni at H&M-Kampagne Sofia Coppola und Margareta van den Bosch, H&Ms Creative Advisor.

Alle Bilder © H&M

4 Kommentare

  1. mimi

    die kollektion ist der wahnsinn! ich würde mir am liebsten wirklich jedes teil kaufen!
    den badeanzug und die sandalen habe ich auch auf dem wunschzettel, sowie den kragen und
    die ketten!!!

    Antworten
  2. trendlovski

    UHHHHHHHHHHHHH..wie ZAUBERHAFT!!! Also ganz ganz oben auf der Liste steht bei trendlovski das „Pyjama-Outfit“ sooooooooooo süß* Wir haben den ganz dringenden Verdacht, dass das der Hit wird in 2012;-))) Marni at H&M #lovski!!!!

    Antworten
  3. Pingback: Berliner Blogs bei ebuzzing.de – Ranking für Februar 2012 | world wide Brandenburg

  4. Goldmarie

    Hatte schon ein paar Fotos im Netz von der Marni Kollektion für H&M gesehen.. Finde ein paar von ihren bunteren Sachen, die sie früher gemacht auch echt klasse… jetzt hat sie sich ja zurückgehalten, was die farben angeht, verkauft sich wahrscheinlich besser

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.