Lookbook & Kampagne // All eyes on: Hien Le für den Winter 2012

21.02.2012 um 15.06 – Allgemein Mode
Alle Bilder © Amos Fricke.

Die Herbst/Winter Kollektion 2012 unseres liebsten Berliner Designers Hien Le hatten wir euch bereits während der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin diesen Januar gezeigt und waren, wie auch sonst, restlos begeistert. Eine 1 plus gab’s bei der Studio-Präsentation für: harmonische Farbwahl, hochwertige Stoffe sowie wunderbar umgesetzte Bauhaus-Ästhetik. Hien Les Kreationen brauchen nämlich längst keine Schnörkeleien noch irgendein Klimbim, um das Prädikat „herausragend“ von uns zu ernten. Sein neuestes Lookbook sowie die Kampagne zur Winterkollektion legen nun noch einmal den Fokus auf sein Handwerk und erlaubt uns dank des tiefschwarzen Hintergrund keinerlei Ablenkung von seinen Designs.

Wie gut, dass sich bei Hien Les Kollektionsstücken bislang noch nie ein schwarzes Stück eingeschlichen hat – denn das würde vom Hintergrund gar verschluckt werden. Positiver Nebeneffekt: Die Kollektion fängt wahrlich an zu leuchten und wird so tatsächlich in ein noch schöneres Licht gerückt. 

Die anfängliche Enttäuschung über das eher unspektakuläre Lookbook ist also vollends gewichen und der Fokus auf die bislang unerschwinglichen „Haben-wollen“ Kreationen schiebt sich immer weiter in den Vordergrund.

Ein kleiner Atelier-Ausflug folgt in den kommenden Tagen – wir haben den sympathischen Meister der reduzierten Kollektionen nämlich einmal für euch besucht! 

3 Kommentare

  1. meike

    sehr sommerlastig (mit ausnahme der stricksachen). würde sich nahtlos in die aktuelle acne kollektion einfügen. schon schön, aber hatte mir jetzt aber irgendwie ein bisschen mehr erhofft.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.