„Lazy Oaf“ ist ab sofort auch bei Asos erhältlich!

01.03.2012 Allgemein, Mode, Shopping

Es war der Central St. Martins Absolvent Maarten van der Horst, der die Dame schon im letzten Winter in tropische Drucke hüllte. Stella McCartney und Moschino Cheap&Chic ließen florale Prints auch für das herannahenden Frühjahr links liegen ließen und feierten stattdessen die Vielfalt des Obstsalats. Und genau dieser Trend passte ganz offensichtlich auch hervorragend in das Konzept der Kultmarke Lazy Oaf – die britischen Modemacher sind schließlich ohnehin bekannt für bedingungslos auffällige Prints, die oft gefährlich nah an der Grenze zum Infantilismus kratzen. Aber genau das wir lieben wir ja so am „faulen Ochsen“.

Dass all die farbenfrohen Shirts, Kleider und Röcke definitiv eine Portion gute Laune in unsere Kleiderschränke katapultieren könnten, hat nun auch der Online Shop Asos eingesehen – dort gibt’s nämlich jetzt auch eine Hand voll Lazy Oaf zu ergattern.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related