Entdeckt: Rubedo™ Metalle, Bronze und Rotgold-Stücke

– 02.03.2012 um 14.05 – Accessoire Allgemein Inspiration

bronze Entdeckt: Rubedo™ Metalle, Bronze und Rotgold Stücke

Manchmal frage ich mich selbst, ob ich dann und wann vielleicht in bisschen flatterhaft bin und lieber damit anfangen sollte, eine klare Linie zu fokussieren – ist aber gar nicht so einfach, wenn man im Job tagtäglich mit schönen Neuigkeiten überflutet wird und die Konsumgüter nur um die Gunst deiner Aufmerksamkeit buhlen. Da wird’s doch zugegebenermaßen ganz schön schwierig, sich nur auf einen Stil festzulegen und die anderen mir nichts dir nichts auszublenden.

Und so ist es eben auch, dass wir uns in den vergangenen Wochen nur noch um Goldschmuck gescharrt haben und plötzlich feststellen, dass Bronze, Rotgold und Rubedo™ eben auch ganz schön um unsere Gunst betteln. Den verdienten Post bekommen sie an dieser Stelle, denn wer so vernarrt in Altrosa und Metalle ist, der kann sich vor dieser neuen Welle wohl kaum schützen, oder was meint ihr?

rubedo Entdeckt: Rubedo™ Metalle, Bronze und Rotgold Stücke

Tiffany & Co. jedenfalls setzt anlässlich ihres 175sten Bestehens voll auf Rubedo™ – ein rosafarbenes Metal, dass sich durch einen ganz bestimmten Rotton auszeichnet, für den Spezialisten lange mit verschiedenen Zusammensetzungen experimentiert haben – nach mittelalterlicher Alchemie, kommt es bei dem Ton zu einem der höchsten Zustände, den man bei einem Element erreichen kann. Es ist von der “Leuchtkraft des ersten Lichts” die Rede, und soll den Eindruck eines Wunders erwecken. Eine Fusion aus Gold, Silber und Platin. Zu ergattern in der neuen Tiffany 1837 Kollektion.

bronze 2 Entdeckt: Rubedo™ Metalle, Bronze und Rotgold Stücke

 

Monki Ring, Weekday Armband, Ring und offenes Armband.

Es wirkt ein wenig gelber als Rotgold und nicht so rosé wie beispielsweise Bronze. Ein wirklich großer Unterschied für uns leihen besteht äußerlich vielleicht nicht, aber selbstverständlich wird sich das Rubedo™ Metal durch eine höhere Qualität auszeichnen, was Tiffany’s Preis rechtfertigen sollte.

pieces Entdeckt: Rubedo™ Metalle, Bronze und Rotgold Stücke

Aus finanziellen Gründen werden wir vorerst nicht in den Besitz eines Rubedo™ Stückes kommen, und konzentrieren uns somit einfach fix auf das, was Monki und Co für uns in petto haben. Einen ganz besonders großartigen Fund machten wir dieser Tage bei unserer Kollegin von 123456789smiling: die kramte nämlich den Online Store Pieces heraus, der uns wahrlich eine ganze Riege roséfarbener Schmuckstücke kredenzt. Reinschauen lohnt sich, denn auch die Preise stellen sich als unsagbar niedrig heraus.

Ich schaue derweil auf meine güldenen Ringe von ASOS, die sich ebenso langsam rosé verfärben und so praktisch mit dem Trend gehen – so günstige Käufe sind also doch nicht immer die schlechtesten sein, nicht wahr?


3 Kommentare

  1. Pingback: Und dann waren da noch … » Solitaire Blog

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>