Wochenrückblick

18.03.2012 Wochenrückblick

“Spring has returned. The Earth is like a child that knows poems.” – Rainer Maria Rilke.

Mehr können wir zu der vergangenen Woche kaum sagen. Die ersten Sonnenstrahlen haben uns jeglichen Verdruss aus dem Kopf  gekitzelt, die Tage werden länger und der Körper kribbelt wie verrückt. Aus Vorfreude auf das, was noch kommt: Erst Frühling, dann Sommer – und die vielleicht allerschönsten Momente des Jahres.

Niemand sitzt bei diesem Wetter gern im Büro, in der Uni oder am Schreibtisch, da wollen wir uns gar nichts vormachen. Und auch der Internetkosmos scheint sich derweil ein wenig langsamer zu drehen. Wir waren trotzdem mittendrin – der Hunger auf Neues geht uns und euch nämlich hoffentlich trotzdem nicht verloren. Unsere Highlights der vergangenen Woche:

1. Gesellschaft: Beatles-Tochter und Designerin Stella McCartney macht in Zusammenarbeit mit der Tierrechtsorganisation Peta auf die Machenschaften der Lederindustrie aufmerksam – das Video könnt ihr euch hier ansehen. Wir stellen uns die Frage: Sollen, wollen und können wir wirklich auf Leder verzichten?

2. Trend: Pfirsich oder Zitrone? In diesem Frühjahr steht uns der Sinn nach sattem Citrus-Gelb – und Altrosa wird auch im nächsten Herbst noch ganz oben auf unserer Liste der schönsten Farben der Welt stehen.

3. Schmuck:  „There are no rules“ oder doch lieber „Dream Big„? Das norwegische Schmucklabel „Bjørg“ verdreht uns derzeit mit ziemlich aussagekräftigen Ring-Kreationen den Kopf.

4. Grüne Mode: Nachhaltigkeit und Grüne Mode – ist das überhaupt mit Modegiganten wie H&M vereinbar? Die Conscious Collection könnte immerhin ein Schritt in die richtige Richtung sein. Eine kleine Preview zur Kollektion und erste Hinweise auf unser demnächst erscheinendes Interview mit H&M könnt ihr hier erhaschen.

5. Ausstellung: Für alle Hamburger gilt: Unbedingt die Retrospektive des Fotografen und Malers Saul Leiter anschauen. Mehr als 400 traumtänzelnde Fotografien werden gerade nämlich in den Deichtorhallen gezeigt – mehr Infos hier.

6. Ja oder Nein: Sollte man seine kostbaren Geburtstagswünsche wirklich für eine einzige Tasche verbraten? Wenn es um das kleine Troddel-Schätzchen aus dem Hause Acne geht, gerate ich nämlich wirklich ins Schwanken – deshalb habe ich euch ganz fix um Rat gebeten. Zur Diskussion geht’s hier entlang.

7. Video: Ach, um ehrlich zu sein geht es uns diesmal überhaupt nicht um die Musik. Denn wie sollen wir beim Ansehen des neuesten Videos der französischen Band „The Shoes“ auch auf die Töne achten, wenn Jake Gyllenhaal in selbigem den sexy Bösewicht spielt, hm?

8. Mode: Kaum eine Designerin gilt in der Modebranche als so richtungsweisend und einflussreich wie die Japanerin Rei Kawakubo, Chefdesignerin hinter dem Kult-Label „Comme des Garçons„. Weshalb wir die fast 70-Jährige so sehr bewundern und was es mit der Zweidimensionalität ihrer aktuellen Entwürfe auf sich hat, erfahrt ih hier.

9. Musik: Berlin Festival Calling! Wir verraten euch, welche Künstler bisher schon zugesagt haben. So viel vorweg: Du meine Güte – das.wird.so.gut!

10. Event: Gleich zwei erfreuliche Nachrichten in einer einzigen Woche: Der Voo Store wurde zum Super Store gekürt und bietet seine Schätze ab sofort auch online an und Urban Outfitters eröffnete seine zweite Filiale in Berlin – wir haben schon mal vorbei geschaut.

11. Janes: Sarah Jane stellt euch ihr bezauberndes Super-Sale-Fundstück vor und sieht dabei ganz herzallerliebst aus. Ich hingegen habe mich nach langem Hin und Her mal wieder zu Zara gewagt und mir den Kopf darüber zerbrochen, ob man nach der Millionen-Klage überhaupt noch dort einkaufen sollte – ihr habt fleißig mitdiskutiert – Dankesehr, ihr Lieben!

12. Shooping: Wir wollen Sonne! Wir wollen Frühling! Und wir brauchen Sandalen. Unsere helfende Hand Jessie hat euch eine beachtliche Auswahl der allerschönsten Frühjahrs-Modelle zusammen gestellt. Oh je – Wer die Wahl hat, hat die Qual!

5 Kommentare

  1. Nike Wayne Artikelautor

    liebe miriam, da hast du natürlich recht, das ist ein bisschen blöd.
    wir haben bloß so viele englisch-sprachige leser und dieser google-translate-button rechts, der schafft es überhaupt nicht, lyrik zu übersetzen.
    aber hier, der gesamte auszug im deutschen:

    „Frühling ist wieder gekommen. Die Erde
    ist wie ein Kind, das Gedichte weiss;
    viele, o viele…. Für die Beschwerde
    langen Lernens bekommt sie den Preis.“

    Liebe Grüße!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related