Schuh-Liebe: Vans und Kenzo machen gemeinsame Sache

– 17.04.2012 um 14.54 – Allgemein Schuhe

vansxkenzo Schuh Liebe: Vans und Kenzo machen gemeinsame Sache

Mir scheint beinahe, als hätte Kenzos jüngster Designerwechsel nicht glücklicher für das ursprünglich vom gebürtigen Japaner Kenzo Takada gegründete Brand ausfallen können. Denn nachdem im vergangenen Jahr auch der Sarde Antonio Marras seinen Posten als Kreativdirektor räumte, scheinen die Entwürfe des neuen Designer Duos an der Spitze des LVMH-Unternehmens plötzlich wieder den Nerv der Zeit zu treffen. Dass die Wahl auf Humberto Leon und Carol Lim fiel, ist ganz sicher kein Zufall. 2002 gründeten die beiden in New York Opening Ceremony – einen Shop, der sich binnen kürzester Zeit zum gefragtesten Kollaborations-Partner mauserte. Allein die Zusammenarbeit mit Chloe Sevigny, Rodarte und Pendleton dürfte das Image von OC gen Himmel katapultiert haben – und davon profitiert spätestens seit der jüngst präsentierten Herbst-/Winterkollektion auch Kenzo.

Der neuste Geniestreich aus dem neu belagerten Kenzo-Headquater ist wohl die temporäre Hochzeit mit Vans. Wie es dazu überhaupt kam, erklären Humbert und Carol ganz sympathisch: “Since our childhood in suburban L.A., we’ve been fans of Vans and own too many pairs to count! Vans is one of the iconic American brands and we liked the idea of infusing this bit of American style into the house of Kenzo.” Ab Mai sind die Era-Modelle in Kenzo-Optik für etwa 90 € zu erstehen – ein clevererer Schachzug, denn so kann beinahe jeder von uns etwas vom sonst so unbezahlbaren Look des mittlerweile französischen Brands abhaben. Bei mir persönlich hat der Trick gefruchtet, denn ich bin ganz angetan. Und ihr? Habt ihr euch schon verguckt?

 Schuh Liebe: Vans und Kenzo machen gemeinsame Sache

K MB Vans Kenzo Mailing Schuh Liebe: Vans und Kenzo machen gemeinsame Sache

Die Bilder oben stammen aus dem aktuellen Frühjahrslookbook von Kenzo.

5 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>