Wochenrückblick

„Streitet ihr euch eigentlich manchmal?“ Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie oft wir mit dieser Frage konfrontiert werden. Klingt logisch: Zwei junge Frauen, ein Blog – da muss es krachen, aber gehörig. Die Wahrheit ist: Wir sind Menschen und Menschen streiten sich. Bloß kommt das so selten vor, dass wir die Male, in denen wir PMS-mäßige Allüren an den Tag legten, nicht einmal an einer einzigen Hand abzählen können. Für alle neuen Leser muss an dieser Stelle nämlich gesagt werden: Seit mehr als 13 Jahren gibt’s uns nur im Doppelpack. In der 5. Klasse haben wir uns noch gegenseitig das Haar geflochten, irgendwann wurde heimlich, aber gemeinsam der erste BH gekauft und selbst das Abi wurde in ein und demselben Raum gemeistert. Wenn man sich so lange kennt, dann feiert man sich gegenseitig. Dann gönnt man sich die Marmelade auf jedem noch so kleinen Brötchen. Weil’s eben Liebe ist.

Ich fürchte also, wir gehen euch noch sehr, sehr lange im Zweiergespann auf die Nerven. Das Gute daran ist: Dafür bekommt ihr eben auch die doppelte Portion Liebe von uns ab, ihr tollsten Leser der Welt! So, genug geredet – das war unsere Woche mit Jane Wayne:

1. Musik: Am Samstag vergangene Woche machten wir uns auf den Weg nach Prag zum Electronic Beats Festival. Gute Musik, liebe Menschen und eine wundervolle Stadt – dafür hat sich der Schlafentzug durchaus gelohnt. Hier lang geht es zum Bericht und allerlei Bildern der „Klassenfahrt“.

2. Streetstyle: Das italienische Brand TOD’S entstaubt derzeit ganz offensichtlich sein Image und schickte zu diesem Zwecke die allseits geschätzte Fotografin Bella Howard zum Coachella Festival um die schönsten Streetstyles inklusive der TOD’S x Coachella Kollaboration einzufangen. Das daraus entstandene Lookbook kann sich durchaus sehen lassen.

3. Beauty: Vidal Sassoon ist der Erfinder des Bobs, dem wohl berühmtesten Haarschnitt aller Zeiten, mit dem er in den 60er Jahren die Frau von Welt von allen Haarschnitt-Zwängen befreite. Nun starb der Coiffeur im Alter von 84 Jahren – wir haben eine Leseleiste zu Ehren des Revolutionärs zusammengestellt.

4. Magazin: Ein Name, den man niemals vergisst, ein Magazin, das uns Fotos zwischen ganz natürlichem Ekel und Ironie kredenzt: Toilet Paper! Einen kleinen Einblick in das brandneue Heft gibt’s hier.

5. Mode: H&M ist immer wieder einen Blick wert, bloß diesmal wird’s noch ein bisschen schöner: Wir haben uns im Showroom die kommende Trend-Kollektion etwas genauer angeschaut – die Bilder dazu findet ihr hier.

6. Entscheidungsfrage: Entscheidungen treffen ist ganz und gar nicht unsere Stärke. Weil man aber nicht alles besitzen kann und das auch überhaupt nicht erfüllend wäre, haben wir uns auch in dieser Woche wieder die Frage gestellt: Was soll denn bloß in unserer Einkaufstüte landen: Der Overall oder der Pulli?

7. Accessoire: Es gibt sie, die Taschen die jeder haben will, die It-Bags, ohne die bedingungslose Fashionistas nur sehr ungern das Haus verlassen. Wir haben uns gefragt: Lohnt sich das Investieren in die teuren Wegbegleiter wirklich?

8. Trend: Vom Augenschreck zum Haben-Wollen-Objekt: Weiße Schuhe. Auch wir kommen diesen Sommer nicht ohne aus – und ihr?

9. Janes: Nike und Sarah, Sarah und Nike – zwei Körper, ein Hirn. Klar, dass wir gleich doppelt gemoppelt auf den Längsstreifen-Zug aufspringen. Sarahs hübsche Hose könnt ihr euch hier anschauen, zu meiner Leggins geht’s hier entlang!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related