Entdeckt: Resort 2013 Trend – Die neue Transparenz bei Céline, Boy by Band of Outsiders & Acne – Do oder Don’t?

– 12.06.2012 um 16.52 – Allgemein Mode Trend

celine band of outsiders resort 2013 Entdeckt: Resort 2013 Trend   Die neue Transparenz bei Céline, Boy by Band of Outsiders & Acne   Do oder Dont?Bild links: Céline via style.com, Bild rechts: Boy by Band Of Outsiders.

Wie lange wir nun schon mit Transparenzen liebäugeln. Plötzlich waren sie da. Und sie blieben, bis heute. Aber wie es in der Mode eben ist, muss immer neuer Input her, neue Ideen und Visionen. Hat sich dann eine wunderbare Finesse wie die des unschuldigen Blicks durch leichte Stoffe hindurch, einmal als Dauerbrenner etabliert, wird Innovation irgendwann zur Schwierigkeit. Die drei Brands CélineBoy by Band of Outsiders und Acne beweisen mit ihren Resortkollektionen für das kommende Jahr allerdings, dass es immer irgendwie weiter geht. Dass es nur kleinen Weiterentwicklungen bedarf, um eine komplett neue Optik zu schaffen.

Die Sache mit der “Neuen Transparenz” bezeichnen wir an dieser Stelle ganz salopp als das Phänomen des  ”Zwei-in-Eins-Outfits”, denn so einfach die Rechnung, so gut das Ergebnis: Bei Celine lautet die Devise: Hose über Hose, Top über Top. Band of Outsiders stülpt das eine Kleid einfach über das farbenprächtige andere. Wir sind Fans des neuen Looks, aber wie ist es um dessen Alltagstauglichkeit bestellt? Machen oder sein lassen?

 Entdeckt: Resort 2013 Trend   Die neue Transparenz bei Céline, Boy by Band of Outsiders & Acne   Do oder Dont?Acne Resort 2013.

7 Kommentare

  1. herta-schnoesel@gmx.de'Annemarie

    Ich bin grundsätzlich eher kein Fan von Transparenz, allein schon, weil man da immer “was passendes für Drunter” braucht – und das kostet dann wiederum extra. Neenee, nix für mich. Aber originell schauts in dem Fall schon aus.

    Antworten
  2. elisabeth_hein@gmx.de'Liz

    Lagen-Look finde ich per se spannend. Die Sache mit den Transparenzen: Bei einem Oberteil oder Kleid erzielt es sicherlich gute Effekte, wenn die Farbe milchig durchscheint. Bei Hosen ist’s mir dann zu viel des Guten. Erinnert mich stark an Wäschesäcke.

    Antworten
  3. bambidoesblog@googlemail.com'Bambi

    Solange Transparenz nicht zu auftringlich dem “Zweck” der Sexiness dient kann ich gut mit ihr. Beim Beinkleid bleibt bei mir allerdings auch das Verständnis aus.
    :)
    lg Bambi

    Antworten
  4. andrea@white-foxes.com'Andrea

    die transparenten looks in stella mccartney’s resort-kollektion gefallen mir sehr gut – vor allem die mit den blumen-prints.

    Antworten
  5. sharareh_shahedali@yahoo.de'Shari

    Besitze ein transparentes Kleid oder ist es doch eine Jacke?! (schmale lange Ärmel, durchgängig aufknöpfbar) von COS (gekauft vor ner Ewigkeit) aus einem echt interessantem Material…superdünn chiffonmäßig aber gummiartig… auch wenns regnet umschwebt es mich federleicht. Jedenfalls supergeil vor allem! bei Regen…man sieht irgendwie viel stylisher aus als der Rest:) natürlich mit was drunter:)

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>