Angehört: Haim – “Forever”

– 18.06.2012 um 11.08 – Allgemein Musik

Das mit “Haim” und mir, das ist Liebe auf den ungefähr dreißigsten Blick. Nachdem deren neuer Track “Forever” so langsam auf den Musikblogs unseres Vertrauens kursierte, war ich mir eigentlich sicher, mir diesmal keinen Ohrwurm eingefangen zu haben und noch nicht einmal einen Hauch von Euphorie. Dabei geben die drei Schwestern aus L.A., Danielle, Alana und Este Haim, im Video alles, um uns die volle Ladung Sommer in den Kopf zu blasen. Vielleicht liegt aber genau hier das Problem.

Ich musste “Forever” erst in einem komplett anderen Kontext auf’s Ohr bekommen, um begreifen zu können, dass da durchaus ein kleines Ohrwurm-Potential vorhanden ist. Ohne drei langhaarige Girls, die ihre Gitarren halten, als würden sie bei GNTM posieren. Und sich im Friseursalon unangenehm verbiegen. Es war Yeah Saras Südafrika-Video, das mir audiovisuelle Urlaubsvibes entgegen spülte und mich davor bewahrte, einen waschechten Sommerhit zu verpassen. “Eh, Sara, was läuft da im Hintergund, ist gut!?” -”Haim, Forever!” Nicht einmal wieder erkannt hatte ich ihn, den Track. Ich würde ja jetzt sagen “Augen zu und durch“. Fair wäre das allerdings nicht, denn an Schönheit mangelt es den jungen Damen nun wirklich nicht.

l 513x513 Angehört: Haim   ForeverBild via Wenke <3

Angehört: Haim – “Forever”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>