Sneak-Peak: Fashion Week Berlin – diesmal begleiten wir „Wella Professionals“ Backstage!

27.06.2012 Allgemein, Beauty, Berlin, Event

Was ich seit diverser Fehlentscheidungen bezüglich meines Kopfes gelernt habe: Kleidung allein reicht nicht aus, um zum Rundum-Gut-Gefühl zu gelangen. Wenn die Zotteln nicht mitspielen, hilft nicht einmal das Lieblingskleid. Und weil die Mode, die wir während der Fashion Week auf dem Laufsteg präsentiert bekommen, entweder viel zu teuer für den eigenen Kleiderschrank ist, oder aber, falls es doch zum spontanen Verliebtheitsanfall kommt, noch gar nicht an der Stange hängt, werfen wir diesmal einen genaueren Blick auf die Frisuren der Models. Weil Nachmachen erlaubt ist. Und Inspiration so oder so nie im Überfluss vorhanden sein kann.

Die Wella Professionals Trend Coaches, sowie das gesamte Team, das sich während der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin um die Haarprachten der Laufstegwelt kümmert, gewährt uns deshalb einen Einblick in das bunte Treiben hinter den Kulissen. Wir werden also nicht nur während der großen Show von Michalsky dabei sein und das Spektakel im Backstagebereich einfangen (diesmal sogar mit Video-Unterstützung!), sondern schon vorab mit ein paar bewanderten Experten plaudern und das Fitting samt erstem Frisur-Testlauf begleiten. Deshalb unsere Frage: Gibt es etwas, das ihr unbedingt wissen wollt? Tipps und Tricks? Wir würden da nämlich mal für euch nachhorchen.

sponsored post.

3 Kommentare

  1. Ann Kathrin Kubitz

    Also ein paar Fragen hätte ich da wirklich:
    1. Wenn ich beim Wettkämpfen meinen Dutt trage bekomme ich von dem vielen Haarspray (das leider nötig ist) immer extrem trockene/schuppige Kopfhaut am Tag danach. Erste SOS-Tips?
    2.Wieviel Pflege brauchen lange Haare ohne an Volumen einzubüßen und zu schnell fettig zu werden?
    3.Wie schafft man es Alltagsfrisuren wie Pferdeschwanz oder offene Haare mit nur wenig Aufwand nach „A Million Dollars“ aussehen zu lassen?

    Antworten
  2. samo

    wie kriegt man am besten natürlichen locken hin, die halten? geht das auch mit einem anderen tool als lockenstab?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related