Dürfen wir vorstellen: Modejobs 110 – das Portal rundum Jobs im Modebiz

03.09.2012 Allgemein, Mode
Fotos der UdK-Modenschau zur Fashion Week Berlin @ Corina Lecca.

Es dürfte nicht gerade zum Wunschberuf der meisten Eltern gehören, wenn man seine Berufung im kunterbunten Kosmos der Mode für sich entdeckt hat. Modedesigner, Modejournalist oder Einkäufer – das sind wohl die beliebtesten Jobs der Glitzerwelt rund um die Fashionbranche und sie gehören gleichzeitig zu den wohl umkämpftesten Positionen. Schlecht bezahlt, lange Arbeitszeiten und ein oberflächliches Miteinander – die Liste der negativen Assoziationen ist wohl ebenso negativ, wie die Ansicht über die Jobchancen. Weil wir uns allerdings selbst nicht vor dieser hübschen Welt versperren konnten und den Gang in die schillernde Welt der Trends und Kreativen, trotz ihrer hartnäckigen Vorurteile, nie bereut haben, können wir selbstverständlich nur für den Job im Textil- und Modebereich sprechen und euch Dank den wunderbaren Damen von Modeopfer110, dem wohl sorgsamsten Nachschlagewerk in Puncto Designerverzeichnis im deutschsprachigen Bereich, auch ihr neuestes Projekt nur wärmstens empfehlen: Modejob110 heißt nämlich das neueste Jobportal rund um Praktika und feste Jobs der Fashion Branche und dürfte dem ein oder anderen mehr als willkommen sein.

Kurz kostenlos angemeldet geht’s auch schon los und die gezielte Stellensuche im Netz kann starten. Rund 500 freie Stellen hält das neu gegründete Portal für euch bereit und hilft euch individuell bei der richtigen Suche nach dem Traumjob.

Neben Tipps und Tricks findet ihr dort wahrscheinlich auch die besten Argumente, um euch bei euren Liebsten doch mit der neuen Jobwahl zu rechtfertigen und das gewünschte Studium anzutreten. Eine Plattform nicht nur für Absolventen, sondern ebenso für angehende Modekinder und Praktia-Suchende. Schaut mal vorbei, es dürfte sich lohnen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related