Mit ein bisschen Bleiche gematscht.

– 14.09.2012 um 14.31 – Allgemein Beauty DIY Wir

dip dye Mit ein bisschen Bleiche gematscht.

Auf Nachfrage ein paar lieber Leser, hier nun ein paar Schnappschüsse meines dezent-neuen Haars. Das habe ich gestern nämlich während eines kleinen Prokrastinations-Anfalls bleichen wollen, so richtig weiß, aber nur stellenweise. Dann betrat ein gewisser Herr Ben allerdings den Raum und sagte: “Eh. Du wirst heulen, das weißt du doch.” Nach ganzen fünf Minuten Einwirkzeit stand ich also wieder am Waschbecken, was dabei heraus gekommen ist, seht ihr hier. Ich bin ganz überrascht, denn da ist gar nichts orange. Bloß erinnert es an dieses moderne “Dip Dye“, das ich diesmal eigentlich radikal vermeiden wollte, indem ich bloß wahllos Farbe auf meinen Kopf schmierte und einen fetten Ansatz übrig ließ. Und naja, es sollte ja eigentlich Platin werden.

So wie es nun ist, wird es jetzt allerdings bleiben, denn schließlich will ich mein Haar kein zweites Mal töten. Passend zum neuen Sonnenblond trage ich außerdem den Leopardenmantel. Rarr.

profil Mit ein bisschen Bleiche gematscht.

7 Kommentare

  1. Fanny

    Ja, also das ist doch gut!

    Aber Platin wär das ohnehin nicht geworden, glaub ich. Ich hab in etwa die gleiche Ausgangshaarfarbe wie du, und hab mir vor einem Jahr beim Friseur den gesamten Pixie Platin machen lassen. War ne ewig lange Prozedur … da kam erst Bleiche (bis zum Goldton) dann irgend so ein Silber Bleichzeugs (bis zum Hellblond) und danach ne Silberne Tönung oder Farbe (bis zum Silber. Hab leider vergessen wie das alles hieß) … und danach warn die Haare zwar wirklich Silber/Weiß, aber nur für ca. eine Woche. Danach kam blond – oder wie ein Freund so nett formulierte: “Margarinegelb”.
    Und das schlimmste, die Haare sind danach wirklich tot.

    Also bleib so wie jetz, das is super! :)

    Antworten
  2. Fraulein Blume

    Deine Haare sehen aus wie dein Mantel ! Mir gefällt das überhaupt nicht ! Passt nicht zu deinem Typ!!!!

    Antworten
    1. Nike Jane Artikelautor

      Liebe Mama Blume,
      das hätte ich mir ja denken können, dass dir das nicht gefällt, ha!
      Wenn ich das nächste mal heim komme, dann trage ich eine andere Jacke und Müzte, versprochen.
      <3

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>