Die Winteroffensive von Urban Outfitters: Europe versus US Catalogue

– 07.11.2012 um 11.14 – Allgemein Mode Shopping

Urban outfitters Die Winteroffensive von Urban Outfitters: Europe versus US Catalogue

Ein Store zwei Ausrichtungen: Eigentlich würden wir ja behaupten, lokale Bezüge schaffen und auf die unterschiedlichen Bedürfnisse einzugehen, wäre immer gut. Die Großen auf dem Markt machen das schließlich schon seit Jahren so und fahren damit wesentlich größere Erfolge als zuvor und zu Zeiten, in denen eine Message und eine Produktausrichtung gleich an alle Adressen versendet wurde. Um ehrlich zu sein blicken wir zwei, was die Strategie angeht, nicht mehr ganz richtig durch:

Warum werden unterschiedliche Kollektionen oder Kollaborationen für zwei sich ähnelnde Kontinente auf den Markt geworfen und warum gefällt uns grundsätzlich die unerreichbarere Kollektion ein Stückchen besser? Diesmal ist es der US November Katalog und das Europäische Winter-Pendant von Urban Outfitters samt der dazugehörigen Katalog-Bilder, die Fragezeichen im Kopf aufpoppen lassen. Zugegeben, der US Katalog gefällt uns irgendwie besser und ist deutlich Image-bewusster gestaltet, während der europäische Katalog vor allem die Kollektionen in den Vordergrund schiebt und durch alltagstaugliche Outfitkombinationen punkten mag. 

Europe:
 Die Winteroffensive von Urban Outfitters: Europe versus US Catalogue

 

Keine Frage: Beide hat Vorteile, allerdings kann ich mir dir einzelnen Stücke ja auch gut und gerne im Online Sortiment anschauen – die Leistung der Lookbooks liegt doch oftmals vor allem darin, mich mit einem wohligen Gefühl umhüllen, oder?

 Die Winteroffensive von Urban Outfitters: Europe versus US Catalogue

Es ist ähnlich wie bei den Stücken der Wrangler Asia/Pacific Linie – trendbewusst und mutiger – während die europäische Linie auf Basics und Western-Attitüde setzt. Wir haben wirklich keine Ahnung, aber vielleicht sind ja auch bloß wir nicht so angetan vom neuesten UK Werk, während ihr völlig aus dem Häuschen seid?

Der US Katalog für November:

 Die Winteroffensive von Urban Outfitters: Europe versus US Catalogue

 Die Winteroffensive von Urban Outfitters: Europe versus US Catalogue

Wer lieber im US Store shoppen mag, der muss leider mit einem saftigen Porto rechnen. Aber Obacht: Viele Stücke doppeln sich dennoch in den Online Stores (scharfe Augen haben parallelen bereits in den Katalogen entdeckt). Ihr solltet allerdings unbedingt alles genauestens prüfen, denn oftmals verzehrt die Darstellung unseren Geschmack, selbst wenn die einzelnen Kollektionen völligst identisch sind. Davon können auch wir uns nicht frei sprechen!

 Die Winteroffensive von Urban Outfitters: Europe versus US Catalogue

 Die Winteroffensive von Urban Outfitters: Europe versus US Catalogue

 Die Winteroffensive von Urban Outfitters: Europe versus US Catalogue

Die Winteroffensive von Urban Outfitters: Europe versus US Catalogue

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>