Recap: frontlineshop Fashion Show in Hamburg

– 16.11.2012 um 18.02 – Allgemein Event Mode

frontlien shop teaser Recap: frontlineshop Fashion Show in Hamburg

Es gibt zahlreiche Modenschauen, die uns die Trends der kommenden Saison schmackhaft machen wollen, mit namenhaften Designern aufwarten und mit Spannung erwartet werden. Warum zum Teufel brauchen wir dann eine Fashion Show aus dem Hause frontlineshop? Ganz einfach, weil wir dort Tragbares neben Lieblingsstücken finden. Weil wir nun blitzschnell wissen, wo die All-Time-Favorites virtuell “hängen” und – weil Mode dort nahbarer präsentiert wird, als auf den großen Schauen, die avantgarde Kreationen versprechen und sich oftmals eben als eher wenig alltagstauglich herausstellen.

frontlineshop war nicht nur der erste Online Store in unseren Landen, er ist auch die wohl wunderbarste Adresse, wenn es um Streetwear geht, die uns schon seit Jugendtagen begleitet. Umso mehr haben wir uns gefreut, den virtuellen Helden bei der zweiten Fashion Show zu begleiten und einen wunderschönen Abend mit Freunden und Kollegen in der wohl sympathischsten Hansestadt zu verbringen und in einer ganz speziellen Location durchzutanzen.

Die Location:

frontlineshop FASHION SHOW Spring Summer 2013 30 Recap: frontlineshop Fashion Show in Hamburg

Red Carpet frontline Recap: frontlineshop Fashion Show in HamburgVon Oben nach unten: Unsere Gewinnerinnen Cathrin und Lotte, Nikeata Thompson mit ihren Mädels, Blitzkids, unser Berlin-Trüppchen Katrin mit Begleitung, Nike, Fabian, Jessica und Anna.

Ankommen, einchecken, Freunde und Kollegen treffen, losdüsen, ankommen: Ein geheimer Veranstaltungsort irgendwo in Hamburg sollte auf jeden Fall zur bislang schönsten Location für eine Fashion Show werden: Die Zirkus Villa Mignon. Nebenan trainierten noch die Artisten, während die Fashion Show langsam starten sollte:

Behind the Scenes:

models Recap: frontlineshop Fashion Show in Hamburg

Behind The Scenes Frontline Recap: frontlineshop Fashion Show in Hamburg

schuhe bts Recap: frontlineshop Fashion Show in Hamburg

frontlineshop FASHION SHOW Spring Summer 2013 c Katja Hentschel 29 Recap: frontlineshop Fashion Show in Hamburg

Noch mehr wunderbare Behind the Scenes Eindrücke findet ihr hier.

Die Show:

Show Frontlineshop Recap: frontlineshop Fashion Show in Hamburg

500 geladene Gäste und mehr als tausend Facebook-Neugierige verfolgten die Präsentation der Streetwearbrand-Key-Pieces für den Sommer 2013. Markante Modells, wahnsinnig hübsche Männer samt Vollbart und Tattoes, 60 Looks und ganz viel Show – denn statt einfach über den Catwalk zu schreiten, gaben sich die Herren und Damen auf dem Laufsteg lässig und ungezwungen.

frontlineshop FASHION SHOW Spring Summer 2013 c Katja Hentschel 23 Recap: frontlineshop Fashion Show in Hamburg

Was gab’s zu sehen: Ganz viel Denim in hellen Nuancen und im Allover-Look, futuristische Prints, der unverwechselbare 90s Einschlag, College Jacken und Strand-Accessoires, die im kommenden Sommer unbedingt aus dem Urlaub ihren Weg auf die Straße finden sollten. Frei nach dem Motto: Wir liefern die Streetwear-Brands, ihr bestimmt absolut frei die Kombination. Und so findet sich auf dem Catwalk völlig Alltagstaugliches neben Whoaw-Looks und avanciert zu bekömmlichen Herangehensweise an einen ungezwungenen Sommer 2013.

Hier könnt ihr die Highlights noch mal im Video-Format ansehen:

frontlineshop FASHION SHOW Spring/Summer 2013 from Frontlineshop.com on Vimeo.

Die Party:

Katja Hentschel Recap: frontlineshop Fashion Show in Hamburg

frontlineshop FASHION SHOW Spring Summer 2013 63 Recap: frontlineshop Fashion Show in Hamburg

Mood frontlineshop Recap: frontlineshop Fashion Show in Hamburg

Ein Riesendank gilt selbstverständlich der tollsten Lisa für die gesamte Organisation dieser Show und der wohl zuckersüßesten Paparozzo-Polaroid-Dame des Abends ebenso wie dem hübschen Schlafort, dem 25 Hours Hotel Hafencity!

Merci, merci, merci <3

Neben unseren Bildern findet ihr Bilder von der zauberhaften Katja Hentschel - keine Sorge, man erkennt den qualitativen Unterschied.

5 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>