Für euch anprobiert: Weekdays neues Brand „Fade To W“ designed by Stine Goya

– 21.11.2012 um 18.49 – Allgemein Mode Outfit Wir

Wir hatten euch bereits hemmungslos vom neuesten Mitglied der Weekday Familie vorgeschwärmt, diese Woche ist es dann so weit: Fade to W hängt ab Samstag für euch in den Läden. In Zukunft erwarten uns also in regelmäßigen Abständen Kollektionen, die in Zusammenarbeit mit Jungdesignern entstehen werden. Eigentlich kann der vorzügliche Fade-To-W-Plan also nur Früchte tragen. 

Weil das Betrachten diverser Lookbooks natürlich ganz fabelhaft ist, die abgebildeten Outfits im echten Leben dann aber häufig ein kleines bisschen weniger fabelhaft ausschauen, wollten wir der Realität vorab schon mal ins Gesicht blicken. Das Blöde ist bloß: Genau die sieht in diesem Fall gar nicht mal so schlecht aus. In einige der Kollektionsstücke haben wir uns natürlich augenblicklich reinverliebt. Und das auch noch so kurz vor Weihnachten. Danke, Weekday. Mit deinem neuesten Tochter-Brand treibst du uns eventuell noch in den Ruin. Ganz besonders, weil unsere Lieblings-Dänin Stine Goya für die erste Runde „Fade to W“ verantwortlich ist. 

Mindestens ein Teil aus der Kollektion werden wir beide uns sicherlich zulegen, bloß können wir uns derzeit beim besten Willen nicht entscheiden. Euer Tipp…? 

 

W er in Berlin lebt, ist natürlich herzlichst zum „Fade to W“ eingeladen:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>