Bilder des Tages: Haar-Inspiration Dank “Free People”

– 18.12.2012 um 13.11 – Allgemein Beauty Inspiration

Free People Haar Inspriation Bilder des Tages: Haar Inspiration Dank Free People

Ha, Stroh auf dem Kopf muss also doch nicht immer das schlechteste sein! Ein bisschen verfilzt, ultralang und ziemlich undone: Free Peoples Lookbook für Dezember schieben wir modisch ausnahmsweise mal dezent in den Hintergrund – die Frisurenkreationen haben es uns nämlich viel mehr angetan. Geflochtene Strähnen und der Verzicht auf’s Haargummi scheinen vielleicht im ersten Moment kein wahnsinniger Clou zu sein, und doch ist die Verbindung aus Mädchenhaftigkeit und schlonzigem Look gerade zu entzückend. Und tatsächlich gefällt mir die Kreation mit den zwei Zöpfen rechts und links am allerbesten. Und euch?

Zugegeben, dass ganze Styling sieht mit wallender Mähne sicher noch ein bisschen verwegener aus, mit kurzen Haaren wirkt’s aber sicher nicht weniger hübsch. Noch schnell ein Turban gekauft oder das Halstuch umfunktioniert und schon kann es ab in die gemütlichen Feiertage gehen, non?

Free People gibt’s übrigens ab sofort bei Urban Outfitters. Wer also bislang noch zögerlich war, das ein oder andere Stück zu kaufen, der kann jetzt ganz einfach hier vorbeischauen!

Bilder des Tages: Haar-Inspiration Dank “Free People”

  1. Sarah

    Yay, sehr cool! Die Frisuren gefallen mir alle super. Am besten finde ich glaube ich die Frisur Nummer 1 und 3. Also die beiden Zöpfe auf der einen Seite.
    Ich habe zwar genau diese Haarlänge und sogar genau diese Haarfarbe allerdings alles auf einer Länge, kann mir also oben nicht diese coolen Fransen rauszüppeln. Mist.
    Aber trotzdem wie gesagt, sehr cool! Vielleicht kriege ich ja mal was ähnliches hin, wobei ich eher so der Spaghetti-Typ bin der nieee etwas cooles mit seinen Haaren macht (bzw. machen kann :D ).

    Liebe Grüße,
    Sarah

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>