Beauty: Happy Weltuntergang & All Blue Everything.

– 21.12.2012 um 12.18 – Allgemein Beauty

 Beauty: Happy Weltuntergang & All Blue Everything. Nun überlasse ich die Beauty-Themen für gewöhnlich anderen, weil ich so oder so immer das gleiche Shampoo benutze, nur eine einzige Creme für mein Gesicht besitze und meine Schmink-Utensilien an einer Hand abzählen kann. Diesmal bin ich aber selbst so hoch erfreut über meinen Zufalls-Haar-Farb-Schnapper, dass ich ihn gern mit allen Feiglingen unter euch teilen mag. Seit ungefähr 714 Tagen spiele ich nämlich schon mit dem Gedanken, mich haartechnisch ein bisschen an Futurama anzupassen. Rosa erschien mir für dunkles Haar immer ein wenig unpassend, weshalb ich monatelang neidisch auf die Häupter meine wunerschönen blonden Freundinnen glotzte. Es ist ja auch nicht so einfach, braunes Haar einzufärben. Und gesund sicher auch nicht.

Deshalb färbte ich auch nicht und eine Entscheidung für die Ewigkeit ist das Blau dort oben auch nicht. Es handelt sich nämlich um eine Art Haarkreide, die sich ganz einfach wieder auswaschen lässt. Zum Antesten quasi. Nach drei Tagen Kreidemalen am Stück bin ich jetzt aber eventuell bereit für wahrhaftig dauerhafte Farbe. Soll ich’s wagen oder lieber nicht? Bald werde ich schließlich 25. Und irgendwann ist’s ja auch mal vorbei mit dem bunten Leben, sagt man. Mit viel Pech geht aber auch schon heute die Welt unter, also: Jetzt oder nie.

 Beauty: Happy Weltuntergang & All Blue Everything.
Color Bugs von Kevin Murphy gibt’s zum beispiel hier.

 Beauty: Happy Weltuntergang & All Blue Everything.
TINT Haarkreide gibt’s hier.

 

17 Kommentare

  1. melanie@vintagevonwerth.de'Melanie

    Machen. Sieht erstens fantastisch aus (zuckersüß und rotzfrech). Zweitens – Du lebst nur einmal. Drittens – für mehr bunte Vögel in der Welt!

    Antworten
  2. grrrls@gmx.de'Stephanie

    Machen machen machen, habs auch schon auf IG total super gefunden.
    Du siehst einfach aus wie Ramona Flowers. :D
    Und das ist schon ein großes Kompliment!

    Antworten
  3. north_east@hotmail.com'nadine

    ich finde gerade die strähnen toll. warum also färben wenn es so schon gut aussieht? aus erfahrung: der erste nichtblaufühltag kommt eher als du denkst und es kommt spontan ne tönung drüber mit der du dann die nächsten wochen unzufrieden sein kannst. indirekt ist das eine sabotage deines langhaarwunsches, denn nach blau kommt ab.

    Antworten
  4. franziskatorres@googlemail.com'franziska

    BÄÄÄM!!
    Endlich! Das ist die Perfekte Lösung für temporäre mit klamotten wechselnden Regenbogenköpfen!!!
    Hatte es mal mit pastellkreide probiert aber das ging komplett in die spitzen (austrockenende splissattacke…) habs deswegen nicht mehr gewagt aber das scheint ja Optimal!
    Blau sieht super aus, vor allem da du dunkle haare hast… eher so ein spiel mit nuancen…
    Hach isch lieb euch janes!!!

    Antworten
  5. buerogemeinschaft35@googlemail.com'Mila

    “Bald werde ich schließlich 25″???? So f*** what? Und mit 40 gehst du dann nur noch in Sack und Asche, oder wie

    Antworten
  6. Carina--Kopp@web.de'Carina

    Ich hatte sie jetzt 2 Monate blau und kann es nur empfehlen!
    Allerdings muss man da trotzdem alle 2-3 Wochen nochmal drüber gehen… Ich werde nächste Woche dann einfach wieder Platin :)

    Antworten
  7. maria.fontaine@web.de'Maria

    Sieht super aus, aber bin da eher so der konservative Mensch und finde deshalb: Kauf dir doch einfach noch ein paar mehr Kreiden, vielleicht auch in verschiedenen Farben. Dann kannst du immer wieder neu entscheiden und machst dir nicht die Haare kaputt.

    Antworten
  8. alleszusammenundklein1@web.de'maike

    boah. toll! aber ich bin da wahrscheinlich so langweilig wie maria und finde auch: Kauf dir doch einfach noch ein paar mehr Kreiden, vielleicht auch in verschiedenen Farben. Dann kannst du immer wieder neu entscheiden und machst dir nicht die Haare kaputt.

    aber das werd ich auch mal ausprobieren! merci.

    Antworten
  9. lisa-ann@googlemail.com'Lisa-Ann

    Sieht echt schick aus das Blau auf deinen dunklen Haaren :)
    Ich hab meine Haarkreide von Haarkreide.com gekauft. Ist natürlich um einiges günstiger als die Kevin Murphy oder Tint Farben. Kann es nur empfehlen und bei mir hat es den Geldbeutel geschont :)

    Aber schön dass du dich mit Tint und Color Bug auseinandergesetzt hast, nun seh ich auch mal wie die Farben dort so aussehen.

    Grüße und mach weiter so mit deinem Blog
    Lisa – Ann

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>