Tagesoutfit: Streifenhörnchen-Partnerlook

25.03.2013 Allgemein, Outfit

Mieses Zeitmanagement – das vielleicht unpraktischste Nicht-Talent, wenn man sich für ein Arbeitseben als Freelancer entschieden. Wegen dieser 5-Minuten-Fluchen-Regel haben wir zwei Trantüten am Wochenende aber das Beste draus gemacht und die Samstags-Arbeit ins Café verlegt. Mit Waffel-Pausen. Und Mohneis.

Weil wir manchmal das Gefühl haben, dass unsere Gehirne in den vergangenen 15 Jahren irgendwie mit einander verwachsen sind, mussten wir außerdem ein bisschen über unseren halben Partnerlook schmunzeln. Als Streifenhörnchen-Freundinnen-Doppelpack ist aber selbst der Kater nur noch halb so schlimm. Und während Sarah sich noch immer fragt, ob Rollkragen nun wirklich so elegant oder einfach spießig sind, denke ich darüber nach, ob ich tatsächlich ein Rock-Mädchen bin. Wir sind uns da beide nicht so sicher. Was meint denn ihr? 


Sarah trägt einen Jeans Blouson von Wrangler, einen Rollkragenpullover von COS, die Hose ist von Stine Goya und die Schuhe sind von Vagabond

Ich trage eine Lederjacke von Muubaa, das Ringel-Shirt ist eigentlich ein Ringe-Kleid und stammt von Ganni, der Rock ist von COS und die Schuhe sind Dr. Martens

Mehr von

Related