Bilder des Tages: THU THU gegen die Tristesse

28.03.2013 Allgemein, Mode

Fünf Minuten meckern am Tag ist erlaubt, dann kommt Nike auch schon um die Ecke und ermahnt. Zugegeben, wir verbringen tagtäglich einfach viel zu viel Zeit mit der Jammerei und damit, uns über vermeintliche Gemeinheiten aufzuregen. Da sich vor allem die Zweite an ihre überaus positiven Vorsätze hält, habe ich quasi 24/7 ein motivierendes Lächeln gegenübersitzen, das mir dann und wann auf die Finger haut.

Nichtsdestotrotz macht uns das Wetter ganz schön zu schaffen, weshalb wir derzeit auf unser mobiles Büro setzen – von Café zu Café ziehen und positive Energie aufsaugen, lautet die Devise. Dank unzähliger Fundstücke auf unserer täglichen Reise durch das WWW bekommen wir dieser Tage sogar virtuelle Sommersprossen – nicht zuletzt, wenn die neuesten Looks von THU THU uns an vergangene Sonnentage erinnern.

Seit nunmehr vier Saisons weckt die deutsche Designerin mit den vietnamesischen Wurzeln unsere Sehnsucht nach Fernweh und Sommer, verbindet Handwerk mit Tradition. Eine Komposition, die jedes Outfit mit unverwechselbarem Charme ummantelt, eine Farbexplosion, die triste Tage aufpeppt. Genau richtig also für solch graue Zeiten und unseren riesengroßen-Sommer-Hunger.

Und verkehrt man negative in positive Umstände, dann stellen wir fest, dass wir uns Dank derzeitiger Shopping Unlust (warum sollte man angesichts der frostigen Temperaturen auch shoppen gehen?) vielleicht bald eines der kostspieligen THU THU Lieblinge leisten könnten. Lohnen würd’s sich allemal – Egal ob Shorts, Weste oder Bluse, jedes einzelne Stück dürfte das noch so langweiligste Outfit aufwerten, non?

Hier gibt’s noch mal einen detaillierteren Blick auf die Sommerkollektion. In hauseigenen Online Store darf dagegen geshoppt werde.

Mehr von

Related