Store Opening: „MONKI“ & „& other Stories“ ab sofort in Berlin

12.04.2013 Allgemein, Berlin, Shopping

Berlin Mitte versus Ku’Damm. Verspielte Mädchenlooks versus „vier verschiedene Styles“. 300 qm versus 800 qm. Heute um 12 Uhr ist es soweit: MONKI versus & other Stories. Beide Stores aus der H&M Schmiede öffnen ihre Pforten und beide Konzepte wagen endlich den Schritt nach Berlin.

Zwei Stores, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch so viel gemeinsam haben: Einen Mutterkonzern, ein Sortiment, dass schier unerschöpflich scheint und ein Mekka für Accessoires und Co. sein dürfte. & other Stories großer Pluspunkt: Eine hübsche Magazin-Auswahl und die riesige Beauty- und Kosmetik-Ecke, die fast zu unserer Lieblingsgeschichte im Store avanciert.

Bei MONKI in Berlin Mitte geht’s von oben bis unten um das Thema „Underwater Sea“ und das wurde in seiner niedlichsten Art umgesetzt: Fischschuppen zieren die Decken, silberfarbenes Lametten, dass an Tintenfischarme erinnern soll, hängt von der Decke und Spiegel und Blautöne stehen selbstverständlich für das Meer. Ein deutlich erwachsener und hellerer Store, der äußerst liebevoll gestaltet und umgesetzt wurde. Münzstraße 20!

Zugegeben, der Ku’damm gehört nicht gerade zu unserer Lieblingsdestination und trotzdem könnte er ab sofort doch zum Shoppen locken: der erste von zwei Berlin „& other Stories“ dürfte für manche Mädels zum Lieblings-Mekka avancieren. Wir waren gestern beim Opening und Pre-Shopping ziemlich überfordert mit der ganzen Auswahl an Accessoires, Taschen, Schmuck, Schuhen und Beauty-Artikeln, die sich teils geordnet, teils kunterbunt auf zwei Etagen in diesem 800 qm Riesenstore verteilen. In die Tüte wanderte deshalb erstmal nur Unterwäsche.

Ein zweiter, genauerer Blick ist deshalb auf jeden Fall von Nöten.

Erstes Resultat nach Fast-Fashion-Overload: Wir sind und bleiben wohl eher die MONKI-Girls. Vorbeischauen dennoch wärmstens empfohlen: ab 12 Uhr geöffnet – auf dem Ku’damm 234.

 

Mehr von

Related