Don’t be a square! Discover 6 through the ▲ frames of „This is Jane Wayne“

Rund 16 Stunden am Tag, mit Ausnahme von ein paar Pausen und dem Wochenende, auf den Bildschirm zu starren – das dürfte sogar für die besten Luchsaugen irgendwann zum Verhängnis werden. Ja, Nike und ich gehören zu den Härtefällen der Blindschleichen und schaffen es dennoch nicht, den Weg zum Augenarzt, oder eben Optiker, zu meistern. Die Skepsis gegenüber eines Nasenfahrrads war bislang einfach zu groß und die damit verbundene Arbeit zu aufwendig.

Hugo Boss hat sich diesem schier unüberbrückbaren Problem nun angenommen und uns gebeten, den Test zu machen und mit zwei Modellen für euch die Stadt zu erkunden. DISCOVER 6 CITIES THROUGH THE ▲ FRAMES OF 6 BLOGGERS heißt die Kampagne und wir haben uns natürlich nicht zwei mal bitten lassen, euch unser Berlin genauer vorzustellen. Sieht doch gar nicht so übel aus, oder?

 

Auf der eigens eingerichteten Facebook-App seht ihr ab sofort unsere ersten 6 Lieblingsorte in Berlin, an denen wir, und vielleicht auch ihr, stundenlang verweilen könnten:

Was ist schöner, als der Sonne beim Untergehen an der Modersohnbrücke in Friedrichshain zuzuschauen. Was ist romantischer, als einen Wochenendtag im Spreepark Berlin, dem alten Vergnügungspark der ehemaligen DDR, zu verbringen. Was ist atemberaubender, als über die Dächer Berlins zu hüpfen und die Stadt aus einem völlig neuen Blickwinkel zu entdecken?

Wir haben für euch diese und noch mehr Plätze aufgelistet, die es sich wirklich zu genießen lohnt. Demnächst kommt auch schon Teil zwei unserer „Through the frames of…“- Serie und wir freuen uns sehr, euch noch mehr Perlen Berlins zu zeigen.

 Mit freundlicher Unterstützung von Hugo Boss.

Mehr von

Related