New In: Die Wood Wood „Little Bear“ Jeansjacke – behalten oder verkaufen?



Ende März hatte ich Geburtstag und eigentlich wünschte ich mir nichts als ein Frühstücksbrett, diverse Bücher und neue Musik. Wenn da nicht noch die obige Jeansjacke gewesen wäre, die mir kurz zuvor den Kopf verdreht hatte. Dass Wood Wood mein Lieblingsbrand ist, nun gut, das lässt sich wirklich leicht erraten. Das Problem mit Lieblingsbrands ist nur das folgende: Manchmal setzt das Gehirn aus und man kauft Dinge, die, hätten sie nicht auch noch im Lieblingsladen gehangen, vielleicht eher wenig oder sogar gar keine Beachtung gefunden hätten. Es ist also wichtig, immer und immer wieder an die Vernunft zu appellieren und dann und wann aus einem objektiv-distanzierten Blickwinkel an die vermeintlichen Haben-Wollen-Stücken heranzutreten. Hab‘ ich dann auch getan. Kurz drauf war ich sicher, dass es sich bei „Little Bear“ und mir um Liebe handelt.

Bis ich an meinem Geburtstag meine geliebte Heimat inklusive aller liebsten Schulfreunde  besuchte. Die allerdings sahen das mit meiner Jacke drastisch anders als ich.


„Whaha, ich flipp aus, Mama, Papa, danke und danke Sarah für’s Wunsch-Flüstern, jay!“ Stolz wie Bolle präsentierte ich meinen Gästen also das neue Stück – verhaltenes Schweigen bei den Männern und Freude über meine Freude bei den Mädchen. So richtig schön fand wohl nur ich die Jacke, die da in meinen Händen lag. Und zack, da wären wir wieder angelangt bei unserer Spacko-Blubberblase-Berlin. Wenn man nämlich keine Ahnung von Wood Wood hat, dann ist man auch nicht geblendet und sieht die Dinge einfach wie sie sind. Jeansjacke mit Blumen. Ja, muss das denn sein? „Mich erinnert das ein bisschen an diese Marke, die damals die Mädchen aus der Parallelklasse immer trugen, mit dem roten Schnipsel da unten“, sagte dann noch jemand. Und „Würde meiner Mutter aber gefallen, ist jetzt halt nur nicht mein persönlicher Geschmack!“ MAN EY, dachte ich.

Es ist aber nunmal so, dass ich mich daran gewöhnt hab, dass ich in meiner Heimat auf nicht viel Begeisterung bezüglich meines Kleidungsstils stoße und außerdem soll ja jeder tragen, was er mag. Das mache ich also. Bloß frage ich mich inzwischen, ob die Jacke überhaupt für mich gemacht ist? Manchmal hat man das ja, dass man denkt, bei anderen sehe ein Kleidungsstück viel, viel schöner aus. Also: Doch verkaufen (weil Zurückgeben geht nicht mehr) oder auf jeden Fall behalten?

Wer sie genau so mag wie ich (eigentlich), der wird hier fündig. Kostet im Store allerdings nur 175 Euro, statt 220. Upsi.

18 Kommentare

  1. Lena

    Ich versteh das nicht warum Du immer wieder fragen musst ob das oder das gut für Dich ist. Dich kann nichts entstellen, weil du ein junges hübsches Mädel mit einem gewinnenden Lachen bist.
    Die Jacke ist nicht schlecht finde ich. Auf keinen fall grob geschmacklos oder so. Und die Diskussion um den Brand verstehe ich auch nicht wirklich. Es gibt auch Blusen von Miu Miu die rein mustermässig auch von KIK sein könnten. Also trag Deine WoodWood-Esprit-Blumenjacke mit Würde 😉

    Antworten
  2. Liz

    Ich würde sie auch nicht unbedingt kaufen. Zu dir passt sie aber ganz großartig, besonders wie du sie kombinierst!

    Antworten
  3. maike

    ich finde nicht, dass sie dir sonderlich steht. da hättest du für das geld wesentlich schönere teile bekommen können.
    falls du sie noch für einen guten preis verkaufen kannst, dann verkaufen.

    Antworten
  4. Mila

    Mich erinnert sie in der Tat auch an ’ne Esprit-Klamotte. Was ich überhaupt nicht wertend meine.

    Antworten
  5. Karin

    Ich würd sie mir auch nicht kaufen, aber ein Geburtstaggeschenk weiter verkaufen find ich doof. Behalten! Und du kannst doch sowieso alles tragen.

    Antworten
  6. Bee

    Die Frage, die ich mir stelle bei Markenklamotten, die ein bisschen „außer der Reihe“ sind:
    würden sie mir auch so gut gefallen, wenn sie bei Kick, Tacko et al. am Ständer hängen würden?

    Ist es also die Marke Wood Wood, die Dich überzeugt hat oder wirklich das Aussehen?
    Würde sie Dir auch so gut gefallen, wenn sie vom Discounter wäre und Du sie zufällig beim Vorbeigehen am Ständer draußen gesehen hättest?

    Antworten
  7. vanilla wood

    auf jeden Fall BEHALTEN!
    Ich weiß zwar was du meinst und verstehe woher deine Zweifel kommen. Aber ich persönlich muss sagen das mir die Jacke auch so auf der Straße an jemandem positiv aufgefallen wäre oder in jedem anderen Shop. Das sie von Wood Wood ist, ist da nur die Kirsche auf der Sahnehaube 😉

    Solche Teile gehören bei mir immer in die Kategorie „Sieht so scheiße aus das es schon wieder geil ist“ 😀

    und hier noch eine kleine Inspo, feedyourego macht es nämlich auch sehr hübsch: http://feedmyego.net/2013/04/15/150413-wood-wood-flower-jacket/

    Antworten
  8. Annika

    Behalten. Das Heimat Problem kenne ich gut, ich komme auch aus so einer Stadt in der jegliche Innovation argwöhnischst betrachtet wird…da muss man einfach ein Jahr warten…

    Antworten
  9. ConnÜ

    Grundsätzlich solltest du sie behalten wenn du sie magst, aber ich fände sie an dir schöner, wenn sie eher wie auf dem Pressefoto aussehen würde (alles Farben gräulich und verwaschen).
    Ich weiß nicht ob du da vielleicht beim Auspacken auch etwas enttäuscht warst, was das anging?

    Antworten
  10. Nike Jane Artikelautor

    Liebste Connü,
    sie ist nicht ganz so leuchtend wie auf den Fotos oben, da hat das Sonnenlicht einiges dazu gemogelt!
    Danke für eure Hilfe, ihr Lieben!
    Ich werd‘ sie behalten <3

    Antworten
  11. Helena

    Ich verstehe das nicht. 175 Euro für so ein Trendteil? Ich muss meiner Vorposterin Bee voll und ganz zustimmen. Die Assoziation „Spacko-Blubberblase-Berlin“ passt hier wie die Faust aufs Auge. Naja zum verkaufen wärs mir jetzt auch zu schade, aber wenn jetzt schon Zweifel aufkommen solltest du das Geld in Zukunft lieber in Klassiker investieren und so Trendteile auf dem Flohmarkt kaufen? Ich mag Wood Wood auch super gerne, aber die haben eindeutig schönere Sachen… Sorry

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related