Stella McCartney wird Schirmherrin von „Designer for Tomorrow“

23.04.2013 Allgemein, Event, Mode

Unsere liebste Modedame aus London löst nach 2 Jahren Schirmherrschaft Mister Marc Jacobs ab: Stella McCartney übernimmt ab sofort das Zepter des Peek & Cloppenburg Nachwuchsdesignerpreises „Designer for Tomorrow“ – der sich ganz nebenbei bemerkt, mittlerweile zu einem kleinen Highlight der Berliner Fashion Week gemausert hat.

Nach sorgfältiger Vorauswahl bekommen junge Modemacher in diesem Wettbewerb die Chance ihr Können unter Beweis zu stellen und wir freuen uns über alle Maßen, Mme McCartney schon im Juli live zu treffen und sind gespannt auf ihren Einfluss innerhalb der Jury.

“I am delighted to offer my active support to up-and-coming talent in the fashion world and am excited about looking through all the submissions and the high level of potential that awaits us”, die Britin über ihre neue Aufgabe.

Ab sofort geht’s für Stella McCartney also an die Vorauswahl der 350 eingereichten Bewerbungen, um eine talentierte Truppe aus 10 potentiellen auszuwählen und von dort an auf Stippvisite zu gehen und die Designprozesse zu unterstützen.

„In May, she will visit Berlin to view the finalists’ collections before deciding who will be named “Designer for Tomorrow 2013” in July as part of an expert Jury Board, “ so DfT weiter.

 

2 Kommentare

  1. Schmid

    Ich finde den Wettbewerb „Designer for Tomorrow“ für den Nachwuchs sehr wichtig und bin sicher, dass Stella McCartney mit der dazu notwendigen Verantwortung an ihre neue Aufgabe herangeht.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related