„Spring Essentials“ – ausgesucht von den Mädels von Amazed Mag

Drei Mädels, die eine Leidenschaft teilen, allesamt in München leben und großartigerweise auch noch Freundinnen sind: Das ist Amazed Mag. Der ein oder andere wird die drei hübschen Ladies von ihren eigenen Blogs kennen – von Wind cries Amy, MilleMusings oder Mode.Kunst.Leben.. Nun aber geht’s einen Schritt weiter und der lautet: Gemeinsam. Auf Amazed Mag highlighten die Amelie, Milena und Antonia ab sofort ihre virtuellen und realen Fundstücke, Outfitposts und Artikel über das Leben – in Teamarbeit und ganz nach unserem Lieblingscredo: GIRLS POWER!

Grund genug, die Mädels mal nach ihren „Spring Essentials“ zu fragen und euch nach „Oh Frantastic“ und „Lachsbrötchen“ ein gebündeltes Frühlingspaket zu servieren. Viel Spaß und Merci, ihr Lieben!

Amelie:

Seit Monaten schon bin ich auf der Suche nach einer richtig gut sitzenden, gekürzten oversized Hose. Die regelmäßigen Besuche im COS waren enttäuschend und auch bei & other Stories ging ich leer aus. Nun überlege ich mir, mehr für das heiß begehrte Teil auszugeben, da es mir schon viel zu lange nicht aus dem Sinn gehen will!

Ich lebe musikalisch für die 2000er. Die einen machen Baby Bash, Destiny’s Child & Co. an (müssen dafür vielleicht erst ein Paar Gläser getrunken haben) und ich höre es in der U-Bahn. Kürzlich stolperte ich über den Track „What’s luv“ von Ashanti und seither höre ich ihn regelmäßig – große Liebe und definitiv mein Lied für den Frühling!


Fat Joe Ashanti Ja Rule – Whats Luv von mgl_la

Zur Slip Pants geht’s hier entlang!

Milena:

Mein Frühlings Essential sind Midi-Kleider, am liebsten in allen Variationen. Feminine Kleider mag ich immer, in Midi-Länge fühle ich mich allerdings am allerwohlsten. Dazu Plateauschuhe und das geliebte 90er Gefühl ist da. Ein ganz besonders schönes Exemplar ist dieses weiße Spitzenkleid von Topshop.

Mein Frühlingsohrwurm ist jedes Jahr aufs Neue und in den ersten warmen Tagen „Underwater Love“ von Smoke City – macht mir immer Lust auf heiße Tage, Eintauchen in kaltes Wasser und natürlich ganz viel Sonne und Liebe.

Smoke City Underwater Love from Time-Slice® Films on Vimeo.

Zum Midi-Kleid geht’s hier entlang!

Antonia:

Frühling bedeutet für mich: endlich wieder T-Shirts anziehen! Normalerweise setzt ich Frühjahr wie Winter auf Minimalismus und die Farben Schwarz, Weiß und Grau, doch diese Saison will ich öfter mal Akzente mit Farben wie Rot setzen. Mein „Spring Essential“ ist somit unter anderem das knallrote Tshirt von & other Stories.  Und vielleicht auch eins in Pink. In Rosa. Oder Blau.

Mein Frühlings-All-Time-Favorit ist wohl  “All I Need” von Air. Sobald ich das Lied höre, beginnt bei mir der Frühling. Viel draußen sein, das schöne Wetter genießen und mit Freunden laue Abende verbringen!

Air – All I Need from c m on Vimeo.

Zum Top von & other Stories geht’s hier lang.

Merci, ihr Lieben!

„Spring Essentials“ – ausgesucht von den Mädels von Amazed Mag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related