„Spring Essentials“ – ausgesucht von Kiki von The Random Noise

– 06.05.2013 um 10.36 – Allgemein Shopping

Wir stampfen mit großen Schritten dem Sommer entgegen und das vergangene Woche hat ließ uns wettertechnisch in keinster Weise daran Zweifeln, dass der Startschuss der kommenden Saison ebenso in die Hose geht wie bei der verpatzten Frühlingsparade. Bevor wir uns allerdings den „Summer Essentials“ widmen, geht’s hier vorerst in die letzte Runde unserer ‚“Spring Essentials“ – ausgesucht von…‘ – aber keine Sorge für die kommende Woche wurde bereits etwas neues aus dem Hut gezaubert.

Nach Oh Frantastic, Lachsbrötchen und den Amazed Girls bleiben wir heute also mal wieder in Berlin und schauen uns genauer an, auf was die liebe Kiki von The Random Noise keinesfalls verzichten möchte. Und was trägt diese geschäftige Modebloggerin slash GWK-Studentin im Frühling einfach am liebsten? Overalls, jawoll! Die Hosen-Hemd-in-eins-Kombination geht mit ihr in die x-te Runde und wir ziehen Dank ihrer vorgeschlagenen Modelle gerne mit. Besonders die Variante von adidas SLVR hat’s uns angetan. Merci, du Liebe!

Egal welches Event wir besuchen oder auf welcher Veranstaltung wir rumhüpfen, eine Dame ist immer mit von der Partie: Ganz genau, Kiki von The Random Noise. Immer bewaffnet mit ihrer Kamera zieht sie von den Roten Teppichen dieser Stadt über die Fashion Week in Berlin bis hin zu Präsentationen in ihrer liebsten Modestadt Paris. Saison für Saison schnappt sie in Frankreichs Hauptstadt für uns Pariser Modeluft und hält uns vornehmlich über die trendsetzenden Labels auf dem Laufenden, die in langen Texten detailliert beschrieben werden. Vorbeischauen lohnt!

Die Overall-Liebe:

 

„In diesem Frühling haben es mir Jumpsuits mal wieder besonders angetan. Ein schwarzes Modell von Ganni ist schon in meinen Kleiderschrank gewandert. Er sitzt bequem, ist aus leichtem Moss Crepe und hat praktische Taschen. Außerdem passt dieses Kleidungsstück zu jedem Anlass und Schuhwerk: Sneakers beim Einkaufen, Sandalen beim Festival oder hohen Schuhe beim Frühlingsfest.“

 

Aber Kiki wäre wohl kaum Kiki, wenn nicht gleich noch eine Ladung Jumpsuits nachgeliefert werden würden:

„Auf den Film „The Great Gatsby“ und den angekündigten grandiosen Soundtrack warte ich sehnlichste. Bereits veröffentlicht ist „Over the Love“ von Florence + The Machine, der seither in Dauerschleife bei mir läuft.  Die Stimme von Florence Welch ist einfach unglaublich ergreifend – egal, ob sie die Töne nur haucht oder mit voller Lautstärke singt!“

Merci, du Liebe

3 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>