Brands4Friends x MALAIKARAISS: „We support young designers“

24.05.2013 Allgemein, Menschen, Mode

Peek&Cloppenburg tut’s, Zalando hat’s auch längst erkannt und H&M mischt seit einem Jahr nun auch mit, wenn es darum geht, mit jungen Nachwuchsdesignern sein Image aufzupolieren. Eine Win-Win Situation, die, wenngleich wir sie gerne loben und für wahnsinnig wichtig erachten, oftmals ein wenig zu kurz gedacht erscheint und dem kleinen Kreativling im Nachhinein nur mäßig unter die Arme hilft. Denn eines wird eben oft vergessen: Neues Jahr, neuer Jungdesigner – und der vom Vorjahr scheint vergessen.

Im Schnellprogramm wird den unerfahrenen Neulingen das Einmaleins des Modebiz‘ erklärt und eines darf dabei nie fehlen: die Kamera, die für die Nachwelt alles fein dokumentiert und genauestens festhält. Ein Unternehmen allerdings scheint damit nun Schluss machen zu wollen und liefert das erfrischende Intensivprogramm mit allumfassendem Care-Paket: brands4Friends, der deutsche Online-Shopping Club, launcht sein „We support young Designers„-Projekt und holt sich die Berlinerin Malaika Raiss vom gleichnamigen Label mit ins Boot. 

Die 5. Kollektion von MALAIKARAISS steht in den Startlöchern und Brands4Friends supportet die junge Dame mit einem umfangreichen Förderprogramm, mit der Produktion, mit der Finanzierung und vor allem: mit dem Vertrieb. Ja, das Modebiz für junge Nachkömmlinge ist besonders hart und wir freuen uns sehr, dass einem unserer Lieblinge tatkräftig unter die Arme gegriffen wird.

Der Vorteil: Malaika kann sich voll und ganz auf ihre Designs konzentrieren, braucht keine Kompromisse einzugehen und betritt dennoch neue, bislang unbekannte Gefilde – und alles mit einem finanzstarken Partner im Rücken. En plus wird es ausgewählte Teile der MALAIKARAISS Frühjahr/Sommer 2014 Kollektion schon vor dem offiziellen Verkauf exklusiv bei brands4friends geben.

Das Video-Format darf bei brands4friends zwar ebenso wenig fehlen, versteht sich in diesem Fall allerdings als eigener Content mit Mehrwert: Während der kommenden Monate wird ein Video- und Fototeam die Designerin begleiten und die schönsten, nervenaufreibendsten und emotionalsten Momente aus dem Fashionkosmos festhalten. Zudem wird Malaika in ihrem persönlichen Blog einen Einblick hinter die Kulissen ihrer jungen Modemarke gewähren.

„Mein Ziel ist es, die Bekanntheit meines Labels zu steigern und wirtschaftlich zu wachsen. Dank der Unterstützung (…) bekomme ich Zugang zu einem umfangreichen Netzwerk und kann meine Designs einer sehr großen Zielgruppe zugänglich machen“.

 

 

Mehr von

Related