Trend // Machen oder sein lassen?
Die Adilette meldet sich zurück!

05.08.2013 Trend, Schuhe, Do or Don't

Adiletten

Wenn alle nur noch in Birkenstocks rumlaufen, braucht’s schließlich eine Alternative, non? So zumindest könnten wir den neuen Hype um die gute alte Adiletten erklären, die seit Wochen ganz langsam aber sicher bei den Blogger-Kollegen als Must-have angepriesen wird. 

Anfängliches „Oh Gott, ist das wirklich nötig?“ wurde zu „Na gut, so kombiniert sieht’s irgendwie doch ganz schön gut aus“. Wir sind eben doch alles andere als resistent gegen diverse Modeerscheinungen – speziell dann, wenn schöne Skandinavierinnen uns zeigen, wie wunderbar adidas‘ Sandale zum Sporty-Look ausschaut. Und weil der eigene Geschmack durch ständige, mediale Präsenz manchmal ganz schön durcheinander kommt, reichen wir die Trend-Frage des Tages einfach glatt an euch weiter: Adiletten – the next big thing! Machen oder sein lassen – was meint ihr?

Bei Christine schaut’s gut aus, ebenso wie im Lookbook von Misha Nonoo. Auch das b Magazine zeigt uns, wie gelungen die Kombi aus Badelatsche und Anzug ist und auch Bloggerinnen wie Hanna und Columbine sind längst infiziert. 

Eine logische Konsequenz aus 90er Jahre Einfluss, Jelly Sandals und Birkenstock-Revival

21 Kommentare

  1. Emma

    Also bei mir hört da der gute Geschmack nun wirklich auf. Irgendwann reichts… Die meisten würden die Adiletten eben gerade nciht gut kombinieren können und dann wirds peinlicher als peinlich.

    Antworten
  2. Cla von Glam up your Lifestyle

    Ich bin zwar gerne modisch, aber jeden Trend mache ich auch nicht mit und dieser gehört dazu.
    Ich würde Adiletten nur im Fitness-Studio auf dem Weg zur Dusche tragen oder am Strand.
    In diesen Latschen watschelt man wie eine Ente. Wo bleibt die Weiblichkeit?!

    Antworten
  3. Fox

    Nicht euer ernst , die teile sind doch potthäßlich genauso wie die Birkenstock pest Trend hin oder her. FACEPALM

    Antworten
  4. Mae

    Ich find’s ganz ganz fiiiiies! Meine Theorie dazu ist, dass manche Menschen gerne austesten (oder beweisen) möchten, dass einen schönen Menschen nichts entstellen kann. Sprich, dass sie selbst mit den beschissensten Tretern noch geil aussehen. Also bitte, aber ich schüttele trotzdem den Kopf…

    Antworten
  5. Lisa

    ganz furchtbar. Es ist nun mal so das schöne skandinavische Mädchen nichts entstellt, die können sogar Adiletten tragen. Der Rest von uns sollte das lieber nicht tun.

    Antworten
  6. binni

    ich find das grad voll scheiße^^ ich lauf seit dem birkenstock-wahn nur mit adiletten rum und freu mich über doofe blicke und den ungeahnten komfort 😀

    Antworten
  7. Mila

    Selbst schwedisch-schöne Stylerqueens können die Adilette nicht überzeugend rüberbringen! Nur Vati rockt die Teile, wenn er sie zum Trainingsanzug mit Socken samstags beim Autowaschen trägt. Alle anderen sollten sich zum Ausführen der Plastikschlappen auf Sauna- und Schwimmbadbesuche beschränken.

    Antworten
  8. fridahannegaby

    Ich mag den klassischen Streifenlook und irgendwie find ich die Form auch sehr modisch. Was meine Eltern damals getragen haben, kann ich auch. Vintage nennt man das dann und das wird ja mit anderen Klamotten auch gemacht.
    Ich finds sie gut, zwar nicht zum ausgehen und abends weggehen aber in der Freizeit durchaus ansehnlich.
    http://www.fridahannegaby.com

    Antworten
  9. Tini

    Ich muss auch sagen: Bei mir würde das scheiße aussehen. Was man aber an den Bildern da oben auszusetzen hat, ist mir ein Rästel. Sieht doch gut aus!

    Antworten
  10. Pingback: Tumblr des Tages - Mädchen in Flyknits | Mode | NEUE ELITE

  11. Birnur

    Ich hab mir gerade erst gestern mir diese adiletten gekauft für mein urlaub als strand latschen,weil flipflops mir weh tun. Aber ich muss sagen,so schlimm sind die überhaupt nicht,recht bequem und klassiker, ich hatte sie als kind in hellblau,babyrosa und schwarz….jetzt in dunkelblau, aber in der stadt würde ich sie jetzt auch nicht tragen wollen. Aber wenn man es gut kombiniert,wieso nicht.

    Antworten
  12. Maria

    AUF GAR KEINEN FALL!!! Das ist wohl mit Abstand der blödeste „Trend“ den ich in den letzten Jahren gesehen habe. Klar müssen die sich immer wieder was neues einfallen lassen aber den „Malle-Look“ Altags-tauglich machen zu wollen ist echt daneben. Pfui Pfui Pfui 🙂

    Antworten
  13. Pingback: × TUMBLR DES TAGES – MÄDCHEN IN FLYKNITS × LEBEN × AMY&PINK

  14. anna

    wenn man alle blöden klischees über die tretet mal abschüttelt, ist die adilette objektiv betrachtet einfach ein schwarz-weiß gestreifter slider. minimalistisch, bequem. macht euch mal frei vom assigen image. (: für 30 öcken ist das locker mal auszutesten.

    Antworten
  15. Pingback: Tumblr des Tages – Mädchen in Flyknits | AMY&PINK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related