Tagesoutfit: Die Weekday Boyfriend #7daysjeans + die Acne Problemschuhe

29.08.2013 Outfit, Wir, Janes, box1

Sarah_outfit

Es ist ein großer Irrtum zu meinen, Modemenschen wären sich immer super sicher, wenn es um das eigene Outfits geht. Jeder Kauf sei ein goldenes Los und schon beim Gang zur Kasse wären rund 10 Looks ausgemachte Sache im Kopf. Nein, hirnlose Spontankäufe gibt’s natürlich überall – nicht zu rechtfertigen und im Nachhinein auch nicht ganz nachzuvollziehen.

Ja, ungefähr so geht es mir mit meinen roten 60er Jahre Pumps aus dem Acne Archive Kopenhagen. Es war Liebe auf den ersten Blick, wenngleich der Absatz bereits im Store erste Zweifel auslöste. Daheim stellt sich heraus, dass fast jedes Outfit gleich Omi-like bis spießig aussehen möchte – die Befürchtungen wurden wahr. Mit Weekdays Boyfriend-Jeans wurde heute alles dafür getan, um nicht mufftig auszusehen. Und, was sagt ihr: Hat’s denn geklappt?

Sarah_outfit-3

Ich bin und bleibe mir unsicher, wenngleich ich die Schuhe von vorne, das Muster selbst und auch die Form unheimlich mag. Der Block-Absatz macht mir allerdings weiter zu schaffen. 

Bildschirmfoto 2013-08-29 um 11.47.17

Blazer: Weekday, Gelber Pulli vom Freund gemobst: Acne, Hose Friday Black Autumn: Thanks to Weekday. 

Kleiner Reminder: Wer sich noch bis zum September in seiner Weekday Hose fotografiert und das Bild mit dem Hashtag #7daysjeans taggt und das Bild zeigt, der bekommt beim Kauf einer neuen Weekday Hose 30 Prozent off. Genauere Infos gibt’s hier. HAPPY SHOPPING!

weekday

In Kooperation mit Weekday

21 Kommentare

      1. anna

        Vielleicht bin ich bescheuert, aber ich finde das Modell beim besten Willen nicht im Onlineshop – hast du einen Link dazu?

        Antworten
        1. Sarah Jane Artikelautor

          Liebe Anna, neinnein, du bist nicht bescheuert. Ich hab gerade erfahren, dass es die Friday Black Autumn nur in den Stores gibt. Sehr ähnlich sollen allerdings „Wednesday Gorgeous Grey“ oder „Friday Rinse Wash“ sein – das sind Männermodelle (ebenso wie meins) – also achte auf die Größe, solltest du bestellen. Ich hab zum Beispiel eine 31 / 34 – falls dir das weiterhelfen sollte. Kommt einer 27 gleich <3
          Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen. xx Sarah

          Antworten
  1. Fiona

    Hey, das Outfit sieht super aus! Ich mag es, wenn es die Accessoires sind, die auffallen! naja, ok, in dem Fall die Schuhe 😉 Aber Kleingikeiten eben! Das Gelb ist auch wohl auch wieder in diesen Winter, hab in Shops auch schon ne Menge gesehen und mir letztes Jahr nen Schal in so einem tollen leuchtenden gelb gekauft.

    Antworten
  2. Kirsten

    liebe sarah, leider kann man anhand deiner fotos so gar nicht das „problem“ der schuhe sehen, dass Du ja angesprochen hast, weil Du (und die Schuhe) immer nur von vorne geknipst sind und ich sie im Geiste so als Ballerinas oder mit zierlichem Pumpabsatz vervollständige.
    Das sieht an Dir hübsch aus. zusätzlich seitlicher Blick auf Dein Outfit wäre interessant gewesen 🙂

    Antworten
    1. Sarah Jane Artikelautor

      Das ist mir im Nachhinein auch aufgefallen, liebe Kirsten (: Deswegen hab‘ ich noch den Freisteller eingebaut.

      Danke für euer Feedback!

      Antworten
  3. straehnchenliesel

    Oh Mann, ich mag den Look!! Das steht dir super gut und sieht top aus! Vor allem Blazer+Bluse+Jeans passen von den Farben sooo gut zusammen 🙂

    Antworten
  4. Ktinka

    Ich finde die Schuhe in der Kombination super… und gibt deinem Freund bloss diesen gelben Pulli nicht wieder zurück, der ist wunderschön!

    Antworten
  5. Larissa

    Ich finde das Outfit viel zu harmlos für die Schuhe. Kann mir die gut zu einem wadenlangen schwarzen Kleid mit äh futuristischem Schnitt oder tatsächlich als Komplettlook zum 60er-Etuikleid vorstellen. Den Vorschlag der Kombination zu einem komplett weißen Look finde ich auch nicht schlecht. So ist es zwar ein ganz nettes und entspanntes Outfit, das aber aufgrund des Cardigans und der Jeans (die anstelle von Boyfriend- auch als „Muttimodell“ interpretiert werden kann) wirklich nur haarscharf an der Biederkeit vorbeischrammt.

    Antworten
  6. Krissie

    Blockabsatz is doch voll im Trend (bzw. schon fast zu sehr im Trend), Alexa Chung et al… Deshalb finde ich die Schuhe gerade wegen dem Absatz sehr suess! Schwarz/weiss waer mir fast noch lieber gewesen, ob’s die gibt? 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related