Beauty-Inspiration: Rosa Lippen auf der New York Fashion Week – DO oder DON’T?

09.09.2013 um 10.25 – Allgemein box2

prabal_gurungBilder: Style.com
Männer haben in den seltensten Momenten Verständnis dafür, manche Ladies kommen sich damit immer noch verkleidet vor und andere kriegen nicht genug davon: über angepinselte Lippen muss man eigentlich nicht diskutieren – entweder man mag sie oder eben nicht. Doch was passiert, wenn die Farbe des Lippenstifts in eine unnatürliche Richtung geht, wenn zu Pfirsich oder Rosa statt zum satten Rot oder Kirschton gegriffen wird? Ja, dann streiten sogar Lippenstiftbefürworter, ob das nicht zu viel des Guten ist.

Barbie-Rosa auf den Lippen war bereits vor vielen Jahren einmal der letzte Schrei und Prabal Gurung sorgt nun auf der New York Fashion Week für ein Comeback. Aber, ist das auch alltagstauglich genug für unsereins oder soll es auch im Sommer 2014 lieber in der Karnevalskiste verharren. Ich bin für ein klares DO, sollte der sportliche Look das perfekte Gegengewicht dazu schaffen – sonst nämlich sieht’s leider oft zu billig aus. Und, was meint ihr?

10 Kommentare

  1. bina

    Sein lassen! Diese Farbe ist nicht unbedingt vorteilhaft für das Zahnweiss – siehe Natascha Ochsenknecht!^^ Da hilft auch ein sportiver Look nicht, um diese Lippenstiftfarbe alltagstauglich zu machen.

    Antworten
  2. :)

    Total super, sag ich! Zumindest, wenn die Person vom übrigen Auftreten/Styling her nicht komplett klassisch Mädchen- Mädchen ist, sondern auch etwas Markantes mit sich bringt. Ein leicht maskuliner Bruch macht es interessant. So mein Empfinden.

    Antworten
  3. Catharina Miao via Facebook

    Kommt auf die Kombi an. Bloß nicht mit was Niedlichen, wenn dann zu ganz straighten Klamotten.

    Antworten
  4. Sara

    eigentlich bin ich immer sehr offen für alles was auf die lippen kommt. aber bei diesem rosaton muss ich wirklich sagen: auf keinen fall. es erinnert mich einfach zu sehr an diese asitoaster-mädels mit ihren tupierten frisuren und viel zu viel wimperntusche. in diesen kreisen scheinen hell geschminkte lippen wohl total angesagt zu sein. ich habe mal gehört, die machen sich teilweise sogar concealer auf die lippen.

    Antworten
  5. Mila

    Es gibt so manche modische Auswüchse der Achtziger, die getrost in der Mottenkiste bleiben können. Und der hier gehört für definitiv dazu.

    Antworten
  6. Cla von Glam up your Lifestyle

    Auf den von euch gezeigten Fotos sieht es gar nicht schlecht aus. Trotzdem glaube nicht, dass ich so rosa Lippen tragen würde. Erinnert mich wirklich zu sehr an Barbie. Ganz schlimm, wenn man dann noch Solarium gebräunt ist. 😉

    Antworten
  7. Renate

    NEEEEIIIIN!!! Es sieht nur schrecklich aus und wenn man die 80iger miterlebt hat will man sowas nie nie wieder sehen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.