Bestätigt: Marc Jacobs verlässt Louis Vuitton

02.10.2013 um 11.27 – Allgemein

marc jacobs verlasst louis vuittonDie Gerüchteküche brodelete und nun ist’s offiziell: Nach 16 Jahren ist nun Schluss: Marc Jacobs verlässt die Traditionsmarke Louis Vuitton und gibt damit seinen Posten als Creative Director an seinen noch unbekannten Nachfolger. Spekuliert wird natürlich schon fleißig: Nicolas Ghesquière soll seine Aufgabe übernehmen und würde nach seinem plötzlichen Verschwinden von Balenciaga wieder zurück ins Modegeschäft finden. Ghesquière für LV? Nun gut, warten wir es erst einmal ab. Wir verdrücken jedenfalls ein kleines Tränchen für Marc Jacobs‘ Abgang, wenngleich der Gute selbstverständlich nicht von der Bildschirmfläche verschwinden wird. Marc Jacobs und Marc by Marc Jacobs darf also demnächst ruhig wieder mehr Aufmerksamkeit gewidmet werden. Und selbstverständlich hat der Designer auch schon neue Pläne. Alle Infos gibt’s bei WWD.

Bild Marc Jacobs © Peek & Cloppenburg KG Düsseldorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.